• Home
  • TV & Film
  • Endlich wieder im TV: Das passiert beim ersten „Fernsehgarten“
11. April 2018 - 12:35 Uhr / Sophia Beiter
Andrea Kiewel als Moderatorin

Endlich wieder im TV: Das passiert beim ersten „Fernsehgarten“

Andrea Kiewel und Horst Lichter bei der Aufzeichnung der ZDF Talk- und Kochsendung „Lafer! Lichter! Lecker!“

Andrea Kiewel und Horst Lichter: wer ergattert den beliebten Sendeplatz?

Am 15. April ist es endlich wieder soweit. Der ZDF-„Fernsehgarten“ startet in eine neue Saison voller guter Unterhaltung. Die erste Show findet im Rahmen des „Fernsehgartens on tour“ auf der schönen Insel Teneriffa statt. Andrea Kiewel moderiert und darf sich auf viele tolle Gäste freuen. 

Der ZDF-„Fernsehgarten“ ist endlich wieder im TV zu sehen. Am 15. April wird die erste Show im Jahr 2018 über die Bildschirme flimmern. Andrea Kiewel (52) wird von Teneriffa aus die „Fernsehgarten“-Zuschauer begeistern.

Am Strand von Bahia del Duque im Südwesten der idyllischen Insel wird sie jede Menge tolle Gäste begrüßen.

„Fernsehgarten“ mit Semino Rossi und Beatrice Egli 

Neben fitten Sportlern, die Freizeitaktivitäten im Freien vorstellen, und Koch Mario Kotaska (44), der ein kulinarisches Highlight präsentiert, kann der „Fernsehgarten“ auch im Jahr 2018 vor allem mit tollen Stimmen punkten. 

Gleich zwei absolute Stars werden in der ersten Sendung eine Bühnenshow abliefern. Schlagersänger Semino Rossi (55) wird seine Lieder zum Besten geben und Beatrice Egli (29), die kürzlich im Hochzeitskleid Schlagzeilen machte, hat ebenso einen Auftritt.

„Fernsehgarten“: Viel musikalische Unterhaltung

Außerdem auf der Bühne stehen werden die Popsänger Wincent Weiss (25), Armando Quattrone, Mike Singer (18), Alina (32), Yannick Bovy (31) und Ben Zucker (34) sowie die Bands Marquess, Glasperlenspiel und Lupid.

Wer den ersten „Fernsehgarten“ des Jahres mit Andrea Kiewel nicht verpassen will, der muss am Sonntag, um 11.50 Uhr das ZDF einschalten. Im Zuge des „Ferngartens on tour“ werden auch die darauffolgenden Sendungen am 22. und 29. April auf Teneriffa stattfinden. Währenddessen wird außerdem für einen „Zwillingsgarten“ gesucht.