Die berühmten Schwestern

Endlich offiziell: Shania und Davina Geiss bekommen eigene Show

Davina und Shania Geiss

Shania und Davina Geiss treten endlich aus dem Schatten ihrer berühmten Eltern Robert und Carmen. Die beiden Schwestern bekommen ihre ganz eigene Realityshow.

  • Shania und Davina Geiss bekommen eigene Sendung
  • Das „Die Geissens“-Spin-Off heißt „Rich Kids in Monaco“
  • Die Doku-Soap wird die Schwestern in ihrem Alltag begleiten

Durch „Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie“ haben wir sie kennengelernt und aufwachsen sehen: Davina (18) und Shania Geiss (17). Sie sind die zwei Töchter des Millionär-Ehepaares Carmen (56) und Robert Geiss (57). Mittlerweile sind die beiden zu jungen Frauen herangewachsen und erfreuen sich auf Instagram einer eigenen Fan-Gemeinschaft.

Und ganz zur Freude dieser bekommen die Geschwister jetzt sogar endlich ihre eigene Show! Damit wird sich für die 18- und 17-Jährige wohl ein Traum erfüllen.

Shania und Davina Geiss bekommen ihre eigene Doku-Soap

„Rich Kids in Monaco“ wird eine Doku-Soap exklusiv über Davina und Shania Geiss und ihr Leben in ihrer dekadenten Heimat Monaco. Damit treten sie endlich aus dem Schatten ihrer berühmten Eltern und können sich nochmal von einer ganz anderen Seite präsentieren. In der Soap, wie es der Name schon sagt, geht es um ihr Leben als Teenager in Saus und Braus.

Pinterest
Shania, Robert, Carmen und Davina Geiss

Papa Robert äußerte sich bereits gegenüber „Bild“ zu dem neuen Karriere-Ast seiner Kinder: „Unsere Töchter sind dem Kindesalter entwachsen und führen ein eigenständiges Leben. ‚Wo soll die Reise hingehen?‘, haben wir uns überlegt. Davina hat ihren Abschluss gemacht, Shania wird kommendes Jahr volljährig, die beiden ziehen in ihre erste eigene Wohnung. Zwar direkt neben Mama und Papa, aber trotzdem ist klar: Sie stehen auf eigenen Beinen und haben eine enorm spannende Lebensphase vor sich.“

Und weiter: „Für die Zuschauer wird es sicher interessant, das mitzuverfolgen. Den Zuschauern wird also nach wie vor nicht langweilig mit den Geissens. Und natürlich setzen wir diese Idee mit unserem Haussender um.“ Die Spin-Off-Serie zu „Die Geissens“ wird von ihrer eigenen Produktionsfirma Geiss TV produziert.

Ein Start-Datum gibt es noch nicht, doch auch RTLZWEI äußerte sich bereits zu dem neuen Format: „Die Geissens bereiten uns und ihren Fans seit zehn Jahren jede Menge Freude. Nun öffnen wir die Perspektive und geben den Geschichten rund um die nächste Generation noch mehr Platz“, so Sendersprecher Martin Blickhan zu „Bild“. Wir sind gespannt, was Shania und Davina uns dort von sich preisgeben werden!

Auch interessant: