Es wird romantisch

Endlich Heiratsantrag bei „Sturm der Liebe“: Dieses Paar tritt vor den Altar

„Florian“ macht „Maja“ einen Antrag

Auf diesen Moment haben „Sturm der Liebe“-Fans die ganze Staffel gewartet. Ein Vorschaubild der ARD zeigt jetzt endlich den lang ersehnten Heiratsantrag.

  • Bei „Sturm der Liebe“ wird es romantisch
  • Zwischen „Florian“ und „Maja“ funkt es
  • Er macht ihr jetzt einen Heiratsantrag

Wie auf einem Vorschaubild der ARD zu sehen ist, geht „Florian“ (Arne Löber) vor „Maja“ (Christina Arends) in der Serie „Sturm der Liebe“ auf die Knie. Nach langem Hin und Her können die beiden endlich ihr Glück genießen und wollen das mit einer Hochzeit besiegeln. „Florian“  und „Maja“ sind sogar am überlegen, auszuwandern.

„Sturm der Liebe“: Traumpaar „Florian“ und „Maja“ wieder zusammen

Schon zu Beginn der „Sturm der Liebe“-Staffel war klar, dass „Florian“ und „Maja“ zusammengehören. Doch dass sein Bruder „Erik“ (Sven Waasner) der Gegenspieler von „Majas“ Vater war, trieb einen Keil zwischen die beiden.

Dann kam „Maja“ mit „Hannes“ (Pablo Konrad) zusammen, der auch das Forschungsprojekt rund um „Florians“ Krankheit finanzierte. Währenddessen fing dieser an, „Majas“ Schwester „Constanze“ (Sophia Schiller) zu daten.

Scheinbar findet das „Sturm der Liebe“-Traumpaar „Maja“ und „Florian“ nach all diesen Irrungen und Wirrungen doch endlich zusammen und wird glücklich. Den Antrag gibt es dann Anfang November bei „Sturm der Liebe“ in der ARD zu sehen.

Auch interessant: