• Home
  • TV & Film
  • Ehemaliger „The Voice“-Star kommt für Jubiläumsstaffel zurück

Ehemaliger „The Voice“-Star kommt für Jubiläumsstaffel zurück

Von einem aufregenden Event ins nächste: ESC-Vierter Michael Schulte wird heiraten 
22. Juli 2020 - 16:04 Uhr / Andreas Biller

„The Voice of Germany“ hat er zwar nicht gewonnen, doch für eine große Karriere reichte es trotzdem: Michael Schulte ist einer der erfolgreicheren Kandidaten der Castingshow und kehrt jetzt zu dieser zurück.

Erst kürzlich wurde bekannt gegeben, dass bei „The Voice of Germany“ 2020 sechs Coaches dabei sind, mehr als jemals zuvor. Jetzt wurde eine weitere Überraschung für die Fans verraten.

Ein ehemaliger Teilnehmer der Castingshow kehrt wieder zurück: Michael Schulte (30). Auf Instagram postete der Sänger Michael Schulte ein Foto aus dem „The Voice“-Studio und gab die Neuigkeit bekannt. In welcher Funktion er zurückkehrt, verraten wir euch im Video.

Das sind die diesjährigen „The Voice“-Juroren

Bei „The Voice“ kommt es zu heiß ersehnten TV-Comebacks, wie Sat.1 und ProSieben in einer Pressemitteilung bekanntgeben. Der irische Sänger Rea Garvey (47) und der Sunrise-Avenue-Frontmann Samu Haber (44) bilden erstmals ein Coaching-Team – das schreit nach bester Unterhaltung.

Der andere „The Voice of Germany“-Doppelstuhl glänzt durch Frauenpower. Yvonne Catterfeld (40) und Stefanie Kloß (35) wollen sich ebenfalls zu zweit die besten Talente schnappen. Da werden es „The Voice“-Urgestein Mark Forster (37) und der ehemalige Online-Coach Nico Santos (27) auf den übrigen Stühlen schwer haben.

„The Voice“-Jury 2020: Stefanie Kloß, Yvonne Catterfeld, Mark Forster, Nico Santos, Rea Garvey und Samu Haber