Durch die Jahre mit Dirk Galuba

Dirk Galuba
28. August 2020 - 15:26 Uhr / Andreas Biller

Bei „Sturm der Liebe“ ist er einer der wenigen Darsteller, der seit Beginn der Serie dabei sind: Dirk Galuba. Der Schauspieler ist schon eine Weile im Geschäft. Wir zeigen euch, wie er sich verändert hat.

Was wäre „Sturm der Liebe“ ohne Dirk Galuba (80)? Der „Werner Saalfeld“-Darsteller ist sogar schon seit Folge eins in der ARD-Telenovela zu sehen.

„Sturm der Liebe“-Star Dirk Galuba früher

Auch heute mit 80 Jahren steht das „Sturm der Liebe“-Urgestein fleißig vor der Kamera. Vom Aufhören war bei ihm noch nie die Rede. Im Video zeigen wir euch Dirk Galubas krasse Transformation im Laufe der Jahre.

Der TV-Star wuchs in Bremen auf. Zunächst studierte er Medizin, brach jedoch bald das Studium ab, um sich seiner schauspielerischen Karriere zu widmen. 

Nach vielen erfolgreichen Erfahrungen am Theater erhielt Dirk Ende der sechziger Jahre seine ersten großen Film- und Fernsehrollen.

In seiner Rolle des Hoteldirektors „Werner Saalfeld“ war Dirk Galuba mittlerweile schon in über 3.000 Folgen von „Sturm der Liebe“ zu sehen (Stand: August 2020). Seine Geschichte ist noch nicht zu Ende erzählt.