• Home
  • TV & Film
  • DSDS, „Schlag den Star“, „Alle singen Kaiser“ und Co.: Das ist der Quotensieger

DSDS, „Schlag den Star“, „Alle singen Kaiser“ und Co.: Das ist der Quotensieger

Florian Silbereisen wird bald als Kapitän bei „Traumschiff“ zu sehen sein

Am 16. März liefen zahlreiche tolle Shows zur Primetime im deutschen Fernsehen. Neben „Ein starkes Team“, „Deutschland sucht den Superstar“ und „Schlag den Star“ begeisterte auch „Alle singen Kaiser“ die Fernsehzuschauer. Wir verraten euch, wer der Quotensieger des Abends war.

Fernsehliebhaber hatten am 16. März eine große Auswahl an TV-Programmen. Bei „Alle singen Kaiser - Das große Schlagerfest“ machte Florian Silbereisen (37) eine humorvolle Anspielung auf seine Ex Helene Fischer (34) und auch DSDS, „Ein starkes Team“ und „Schlag den Star“ sorgten für Unterhaltung zur Primetime.

„Alle singen Kaiser“ im Ersten konnte eine Menge Menschen vor die Fernseher ziehen. Ganze 4,30 Millionen Schlagerfans schauten sich laut „Meedia“ und „DWDL“ das Bühnenspektakel an. Im Vergleich zu den Quoten der letzten Silbereisen-Shows war diese jedoch die schlechteste seit Langem.

Für den Quotensieg reichte es für Florian Silbereisen nicht. Den holte nämlich „Ein starkes Team“ im ZDF mit unglaublichen 7,04 Millionen Zuschauern im Gesamtpublikum.

Florian Silbereisen beweist Humor

DSDS und „Schlag den Star“ bei jungen Zuschauern beliebt

DSDS auf RTL dagegen feierte einen Quotensieg beim jungen Publikum. 1,56 Millionen der 14- bis 49-Jährigen und 3,22 Millionen Zuschauer gesamt wollten sich die spannende Castingshow nicht entgehen lassen.

„Schlag den Star“ (ProSieben), wo Lucas Cordalis gegen Paul Janke gewann, konnte „nur“ 900.000 Zuschauer in der Zielgruppe des jungen Publikums und 1,54 Millionen Zuschauer gesamt für sich gewinnen.