DSDS: Mega-Zoff und süßes Liebesgeständnis

Beim DSDS-Recall krachte es in dieser Mädels-Gruppe gewaltig
21. Februar 2021 - 12:02 Uhr / Hannah Kölnberger

Am Samstagabend kämpften 34 Kandidatinnen und Kandidaten um den Einzug in den DSDS-Auslands-Recall auf Mykonos. Dabei kam es nicht nur zu großen Streitigkeiten, sondern auch zu einem süßen Liebesgeständnis.

Seit gestern Abend steht fest, welche 27 Kandidaten es eine Runde weiter in den Auslands-Recall auf Mykonos geschafft haben. Leicht war das aber nicht für jeden. Bei einigen Gruppen kam es zum Streit.

DSDS: Katharina kämpft lieber allein

Giuseppina, Lara, Olga und Katharina sollten gemeinsam den Song „All This Love“ von Robin Schulz und Harloe performen. Doch irgendwie kamen die vier Frauen nicht auf einen Nenner.

Katharina, die sich innerhalb des Recalls das Bein gebrochen hatte und nun auf Krücken gehen musste, kämpfte lieber allein als im Team zu proben: „In Sachen Performance habe ich mich allein vorbereitet. Mit den Mädels hatte das nicht viel zu tun.“

Ihre Gruppenmitglieder fanden diese Einstellung gar nicht in Ordnung und hatten Angst, deswegen zu versagen. Giuseppina erklärte innerhalb der Sendung: „Ich hasse es, wenn wir auf jemanden warten müssen!“

Bei der Performance selbst konnte Katharina am meisten überzeugen. Sie und Giuseppina dürfen sich nun auf Mykonos freuen, während es für Lara und Olga nicht gereicht hat. Noch nach dem Auftritt flogen die Fetzen und Katharina weinte bitterlich.

DSDS-Recall im Kuhstall: Hier kam es zum Streit

Auch in der Gruppe von Anita, Nagihan, Pia-Sophie und Claudia wurde es lauter. Der etwas ausgeflippte DSDS-Paradiesvogel Claudia verschwand plötzlich von den Proben und die Gruppe plante ohne sie. Es flossen Tränen.

DSDS-Kandidat Marvin (3. v.l.) gestand im Recall seine Liebe zu Katharina

Von Harmonie war auch bei der Gruppe von Starian, Dominic, Jan und Shada keine Spur. Dominik fand, Shada würde zu laut singen und den Takt nicht treffen. Er hatte Sorge, selbst seinen Einsatz zu verpassen. Doch Shada wollte keine Rücksicht nehmen und lieber für sich allein kämpfen.

DSDS: Die Liebesgeschichte von Marvin und Katharina

Ganz anders sieht die Reise für Marvin aus. Er hat sich in Teilnehmerin Katharina verliebt, die mit ihrer Mädchen-Gruppe für Streit sorgte. Bei seinem Auftritt vor den DSDS-Juroren rund um Dieter Bohlen (67) schwärmte der Sänger von seiner Liebsten: „Ich bin voll in love. Ich bin krass aus der Welt geworfen. Ich habe die letzten paar Jahre noch nie so ein krasses Kribbeln im Bauch gehabt wie jetzt.“

Die beiden waren sich bei einem Candlelight-Dinner nähergekommen. Es scheint ernst zu sein. Auf Instagram zeigen sie sich regelmäßig miteinander und posten süße, gemeinsame Pärchen-Bilder.

Wie es mit den beiden weitergeht und wer auf Mykonos überzeugen kann, das erfahren wir am nächsten Samstag, den 27. Februar, um 20.15 Uhr auf RTL und bei TVNOW.