• Home
  • TV & Film
  • DSDS: Ex-Sieger singt vor Bohlen, doch der erkennt ihn nicht

DSDS: Ex-Sieger singt vor Bohlen, doch der erkennt ihn nicht

Dieter Bohlen in Staffel 15. von „Deutschland sucht den Superstar"
21. Januar 2020 - 16:30 Uhr / Antonia Erdtmann

Marco Kappel tritt am Dienstagabend vor die DSDS-Jury, um sein Glück zu versuchen. Er ist aber nicht irgendjemand: Er siegte bereits vor acht Jahren in der Ausgabe von „Deutschland sucht den Superstar Kids“. Doch nach all den Jahren erkennt Dieter Bohlen den Jungen nicht mehr.

Marco Kappel (17) will am Dienstagabend bei DSDS die Jury begeistern. Der Kandidat ist für einige Zuschauer kein Unbekannter: Er gewann vor acht Jahren bei „Deutschland sucht den Superstar Kids“. Damals performte er ebenfalls vor Dieter Bohlen und feierte 2012 seinen Sieg.

Marco ist der erste und einzige Sieger von DSDS Kids, denn das Format wurde nach nur einer Staffel wieder abgesetzt.

Dieter Bohlen erkennt ehemaligen Schützling nicht

Dienstagabend kommt der ehemalige Sieger zurück zu DSDS – doch Dieter Bohlen (65) erkennt ihn nicht. Allerdings wird Marco das dem Poptitan wohl nicht übel nehmen, schließlich sind seit seinem Erfolg bei DSDS-Kids einige Jahre vergangen.

Am Ende erkennt Dieter Bohlen, der bereits private Einblicke in sein Beach-House gibt, Marco doch. Als der Poptitan bemerkt, wen er da vor sich hat, zeigt sich der DSDS-Juror sichtlich stolz und sagte: „Der Junge zieht durch und lebt seinen Traum.“ 

Ob das allerdings für einen Recall-Zettel reicht, seht ihr heute Abend um 20.15 Uhr auf RTL.  

DSDS: Marco Kappel ist schon ein kleiner Star  

Seit seinem Sieg bei DSDS Kids war Marco nicht untätig. Der Schüler tritt gemeinsam mit der Band PUR auf, lädt regelmäßig Musik-Cover auf Instagram hoch und unterrichtet Schlagzeug an einer Musikschule. Das Highlight seiner bisherigen Karriere: Marco stand sogar schon mit Bon Jovi (57) auf der Bühne.