Was sagt er dazu?

DSDS-Ende von Dieter Bohlen: Mike Singer spricht Klartext

Mike Singer

Die Nachrichten vom vorzeitigen DSDS-Ende von Dieter Bohlen bewegen ganz Deutschland. Doch was sagt sein Jury-Kollege Mike Singer dazu?

Kürzlich wurde bekannt, dass Dieter Bohlen (67) DSDS und „Das Supertalent“ verlassen wird. Der Pop-Titan wird gesundheitsbedingt schon bei den letzten zwei Sendungen dieser DSDS-Staffel nicht mehr Teil der Jury sein, wie RTL kurze Zeit später verkündete.

Mike Singer über DSDS-Ende von Dieter Bohlen

Jetzt äußerte sich Jury-Kollege Mike Singer (21). Er findet es sehr schade, dass Dieter die letzten beiden Shows nicht dabei sein kann. Was Mike Singer noch dazu zu sagen hat und was er Dieter wünscht, verraten wir euch im Video.

Mike Singer und Kollegin Maite Kelly werden aber nicht nur zu zweit in der Jury sitzen. Kein geringerer als Showmaster Thomas Gottschalk wird Dieter Bohlen in den Final-Shows ersetzen.

Thomas Gottschalk sagte über sein spontanes Einspringen bei DSDS gegenüber RTL: „Erstens lässt ein Titan den anderen nicht hängen und zweitens hatte ich nichts Besseres vor.“

Das Halbfinale findet am 27. März statt. Eine Woche später wird sich dann entscheiden, wer die 18. Staffel von DSDS gewinnt.

Mehr TV-Themen findet ihr auf unserem YouTube-Kanal „FANsehen“.