• Home
  • TV & Film
  • DSDS: Emotionaler Abschied kurz vor den Live-Shows

DSDS: Emotionaler Abschied kurz vor den Live-Shows

Shada Ali, Enrico Juniku und Serzan „Serrano“ Mehmedov bei DSDS im Auslands-Recall
22. März 2021 - 10:55 Uhr / Isabel Neuber

Bei DSDS sorgte Shada Ali durch seine außergewöhnlichen Auftritte für Aufsehen. Vier Runden hielt sich der 24-Jährige in der Show. Für die Live-Sendung hat es nicht mehr gereicht. Poptitan Dieter Bohlen fand rührende Worte für den verrückten Sänger.

In der DSDS-Sendung am Samstag versuchten 18 Kandidaten, die Jury von ihrem Gesangstalent zu überzeugen. Im Auslands-Recall auf Mykonos hatten alle nur ein Ziel - eine Runde weiterkommen, um in der nächsten Sendung auf der Live-Bühne zu stehen.  

Die Hälfte der Teilnehmer musste die Tasche packen, darunter auch Shada Ali (24). Einem Mitglied der Jury tat dieser Abschied besonders weh.

Dieter Bohlen wird bei Abschied von Shada Ali emotional

Obwohl sich Shada Ali und seine Gruppenmitglieder Enrico Juniku (19) und Serzan „Serrano“ Mehmedov (24) ordentlich ins Zeug legten, schafften sie es nicht in die Runde fünf. Ihre Performance zu Capital Bras „Cherry Lady“ überzeugte die drei Juroren nicht.

Du bist ein Phänomen, auch als Mensch. Wir hätten uns heute entscheiden müssen für einen guten Sänger oder dich. Wir konnten uns nicht für dich entscheiden“, sagte Maite Kelley (41) zu Shada Ali.

Dieter Bohlen (67), der nun das letzte Mal in der DSDS-Jury sitzt, ließ den 24-jährigen Waiblinger nur schweren Herzens gehen. Mit einer langen Rede verabschiedete er sich von dem Kandidaten: „Ich finde, dass du wirklich ein toller Typ bist. Du hast mir unheimlich Spaß gemacht und glaub mir, ich werde dich nie vergessen. Du bist grade, du machst kein Fake oder so, du sagst nicht irgendwas, was die Leute vielleicht hören wollen.“

Shada selbst zeigt sich auf Social Media gerührt von seiner Reise in der Show. Mit einem Foto von sich und Dieter bedankt sich der Nachwuchs-Sänger. Er dankt „vor allem dem Poptitan Dieter Bohlen, dass er mir wieder mein Licht geschenkt, für mich gekämpft und mich fürs Showbusiness komplett abgehärtet und mir 'a strong neck' gegeben hat.

Neun Teilnehmer sind noch übrig und dürfen in Runde fünf einziehen. Sie stehen nächste Woche am Samstag im Halbfinale auf der DSDS-Bühne.

Mehr TV-Themen findet ihr auf unserem YouTube-Kanal „FANsehen“.