DSDS-Daniel Lopes bei „The Voice Brasil“

Daniel Lopes singt bei „The Voice Brasil“

Daniel Lopes wurde durch die erste Staffel von DSDS bekannt, doch inzwischen ist Daniel nach Brasilien ausgewandert. Dort versucht er seinen Traum von einer Musikkarriere zu verwirklichen und nimmt an der Castingshow „The Voice Brasil“ teil.  

In der ersten Staffel von DSDS belegte Daniel Lopes (41) den siebten Platz, doch danach ging es bei dem Sänger bergab. Als er seine Schulden nicht mehr bezahlen konnte, zog Daniel Lopes nach Brasilien, wo er auch heute noch lebt. Seinen Traum einer erfolgreichen Musikkarriere hat der Sänger jedoch nicht aufgegeben.  

Daniel Lopes hat nach DSDS auch bei "Das Supertalent" und "Das Dschungelcamp" mitgemacht

Daniel Lopes singt bei „The Voice Brasil“

Bei der diesjährigen Staffel von „The Voice Brasil“ schaffte es Daniel Lopes in die Blind Auditions, wo er die Jury mit einem Lied von Maroon 5 überzeugte und auch weiterkam. Seit der Ausstrahlung seines Auftritts ist er in Brasilien deutlich bekannter. Ich wurde nun schon ein paarmal auf der Straße angesprochen. Aber vor mir liegt noch ein langer Weg“, erzählte er in einem Interview mit „Bild“.  

Für ihn sei die Castingshow eine gute Plattform, um mit seiner Musik durchzustarten. Wie gut die Chancen des deutschen Sängers sind, bei „The Voice Brasil“ sehr weit zu kommen, ist offen. Ob es Daniel bis ins Finale der Show schafft, bleibt abzuwarten.