• Home
  • TV & Film
  • Diese Serien und Stars wurden bei den Golden Globes übergangen

Diese Serien und Stars wurden bei den Golden Globes übergangen

Robin Wright spielt bei „House of Cards“ mit

Am Donnerstag wurden die Nominierten für die diesjährigen Golden Globes bekanntgegeben. Neben einigen Favoriten fanden sich auch Überraschungen in der Liste. Allerdings mussten manche Stars auch unerwartet auf eine Nominierung verzichten. 

Die Golden Globe Awards sind seit jeher die Vorboten der Oscars. Wer bei der Preisverleihung am 6. Januar erfolgreich ist, der kann sich auch Hoffnung auf einen Goldjungen machen. Deshalb wurden die Golden Globes Nominierten 2019 wie jedes Jahr sehnsüchtig erwartet.  

Milo Ventimiglia spielt „Jack Pearson“ in „This Is Us“

Keinen Golden Globe für „This Is Us“

Auch dieses Jahr sind wieder einige Favoriten nominiert. Neben Lady Gaga (32) und Bradley Cooper (43), die mit ihrem Film „A Star is Born“ Erfolge feiern, ist auch Daniel Brühl für einen Golden Globe nominiert. Allerdings fehlen bei den diesjährigen Nominierten auch einige Schauspieler und Werke.  

So wurde die Serie „This Is Us“ dieses Mal mit gar keiner Nominierung bedacht und auch Robin Wright (52), die in „House of Cards“ „Claire Underwood“ verkörpert, geht 2019 leer aus. Welche anderen Stars und Serien eigentlich Favoriten für den Golden Globe waren und trotzdem übergangen wurden und welche Überraschungen es dieses Jahr gab, erfahrt ihr im Video.