• Home
  • TV & Film
  • Diese 10 Bilder sind in die Oscar-Geschichte eingegangen
3. März 2018 - 21:32 Uhr / Hannah Kölnberger
Stürze, Tränen und Verwechslungen

Diese 10 Bilder sind in die Oscar-Geschichte eingegangen

Dieses Jahr findet bereits die 90. Oscar-Verleihungen statt. Ein Jubiläum, bei dem es sich lohnt, mal auf die vergangenen Academy Awards zurückzublicken. Diese Bilder und besonderen Momente sind in die Oscar-Geschichte eingegangen.

Welcher Schauspieler oder Filmemacher träumt nicht davon, in die Oscar-Geschichte einzugehen? Diese Bilder, beziehungsweise ihre Geschichte und deren Stars dahinter, haben es geschafft. Noch lange werden sie uns im Gedächtnis bleiben.

Diese Ereignisse schrieben Oscar-Geschichte

Alle eingefleischten Oscar-Fans erinnern sich noch an den Moment, als Halle Berry 2002 gewann. Sie war die erste afroamerikanische Schauspielerin, die einen Oscar als Beste Hauptdarstellerin bekam. Ihre höchst emotionale und mit Tränen untermauerte Dankesrede rührte wirklich jeden Zuschauer.

Halle Berry gewann 2002 den Oscar für "Monster's Ball"

Halle Berry gewann 2002 den Oscar für "Monster's Ball"

Für diesen Sensations-Moment muss man nicht der größte Fan der Oscars sein, denn er ging weltweit durch die Medien. 2014 versammelten sich, angestachelt von Gastgeberin Ellen DeGeneres, wohl so viele weltberühmte Weltstars auf einem Selfie wie noch nie zuvor. Das Foto stellte damals einen neuen Twitter-Rekord auf.

Welche berührenden, überraschenden oder skandalösen Momente noch in die Oscar-Geschichte eingingen, seht ihr in unserem Video.