• Home
  • TV & Film
  • „Die Wollnys“ viel früher zurück im TV als gedacht

„Die Wollnys“ viel früher zurück im TV als gedacht

Die Wollnys: Sarafina
3. April 2020 - 13:44 Uhr / Nadine Miller

Eigentlich war die neueste Staffel der „Wollnys“ gerade erst auf RTLZWEI zu Ende gegangen. Jetzt kehrt die Großfamilie schon früher auf unsere Bildschirme zurück.  

Da dürften sich Fans von „Die Wollnys“ freuen - auch wenn der Grund eher von trauriger Natur ist: Wie der Münchner Sender RTLZWEI am Freitagvormittag bekanntgab, wird bald ein Corona-Spezial mit Silvia, Harald, Estefania und Co. ausgestrahlt.

„Die Wollnys“: Corona-Spezial-Folge im TV 

In der Sondersendung „Die Wollnys - Das Corona-Spezial“ geben die Wollnys Einblicke in ihr Leben unter Quarantäne - mit 14 Leuten kann das ja schon mal anstrengend werden. Es soll aber nicht nur darum gehen, wie sich die Wollnys in Quarantäne verhalten, sondern das Format hat noch einen ernsteren Hintergrund. Welcher das ist, seht ihr im Video.

Doch wie soll die Quarantäne funktionieren, wenn Kameramänner im Haus sind? Auch dafür gibt es eine Lösung: Die Wollnys drehen alles selbst. Von dem Format soll es bislang nur eine Episode geben. Diese wird am 22. April um 20.15 Uhr auf RTLZWEI ausgestrahlt.

Familie Wollny will in diesen schweren Zeiten etwas beitragen. In ihrer Instagram-Story zeigte sich Silvia Wollny kürzlich schon mit Ganzkörperanzug und Atemmaske und erklärte: „Wir haben uns entschlossen, auch etwas zu tun.“