• Home
  • TV & Film
  • „Die Wollnys“: Übernimmt sich Silvia jetzt endgültig?

„Die Wollnys“: Übernimmt sich Silvia jetzt endgültig?

Sylvana Wollny und ihr Freund Flo
5. Februar 2020 - 17:01 Uhr / Tina Männling

Baby-Alarm bei „Die Wollnys“. Sylvana und Calantha haben mit ihren Kindern alle Hände voll zu tun. Silvia möchte ihre Töchter unterstützen und passt oft auf die Babys auf. Dabei läuft sie Gefahr, sich selbst zu sehr zurückzustellen.  

Für Silvia Wollny (55) ist bei „Die Wollnys“ ganz klar: Sie möchte ihre Töchter unterstützen, wo es nur geht. Deshalb kümmert sie sich immer öfter um die Babys von Calantha (19) und Sylvana (28) sowie um Celina-Sophie (6). Besonders ihr Verlobter Harald (59) macht sich Sorgen, dass sich die Elffach-Mutter dabei übernimmt. 

„Die Wollnys“: Silvia mutet sich zu viel zu

In der neuen Folge von „Die Wollnys“ erklärt Harald deshalb: „Die Silvia ist an allen Ecken und Enden gefordert. Ob das im Haus ist, Kochen, Waschen, auf die kleinen Enkel aufpassen…“ Silvia hingegen macht sich keine Sorgen: „Also ich muss sagen, auch wenn ich mal drei Kiddies auf einem Schlag da habe, mir macht das nichts aus, mein Leben war nie ohne Kinder gewesen, also ich fühl mich da nicht überfordert. Ich kriege das immer gebacken. Dafür sind die Omis da, ne?“ 

Doch etwas später muss die Großfamilien-Mutter einsehen, dass sie doch etwas zu vorschnell war und ihr das Aufpassen auf so viele Kinder doch mehr Kraft abverlangt als sie dachte: „Ich kann ganz einfach nicht Nein sagen. Aber irgendwie sollte ich doch mal ein bisschen härter werden und mal das Wort Nein benutzen. Ich glaub, ich muss mal anfangen zu streiken!“ 

Auch Sylvana, deren Liebesgeschichte mit Flo 2011 begann, und Calantha merken schließlich, dass sie ihrer Mutter zu viel aufbürden. Die beiden Frauen entschuldigen sich bei Silvia. Inzwischen hat sie sich für einen Mittelweg entschieden und macht ihren Töchtern klar, dass sie zwar gerne auf deren Kinder aufpasst, aber auch möchte, dass Sylvana und Calantha selbstständiger werden.  

Kann Silvia das wirklich durchhalten oder wird sie doch wieder anfangen, ihren Töchtern die Last abzunehmen? Wie es bei „Die Wollnys“ weitergeht, erfahrt ihr in einer neuen Folge am Mittwoch um 20.15 Uhr bei RTLZWEI.