• Home
  • TV & Film
  • Die Wollnys: Lavinia will Abriss-Party im Haus feiern
12. September 2018 - 10:32 Uhr / Franziska Heidenreiter
Ihr 18. Geburtstag steht an

Die Wollnys: Lavinia will Abriss-Party im Haus feiern

Die Wollnys: Lavinia will Abriss-Party im alten Haus feiern

Die Wollnys: Lavinia will eine Abriss-Party im alten Haus feiern

Bei den Wollnys gibt es Grund zum Feiern: Lavinia wird volljährig und will das alte Haus als Partylocation nutzen. Mama Silvia ist jedoch mit den Plänen ihrer Tochter nicht einverstanden, woraufhin der Teenager seine Feier hinter dem Rücken der Mutter plant. Außerdem in der Folge: Silvia ahnt, dass die 14-jährige Loredana das erste Mal verliebt sein könnte.

Nachdem bei einem Einbruch in das alte Haus der Wollnys auch ihre Ersparnisse gestohlen worden waren, hatte sich die Familie dazu entschlossen umzuziehen. Das ist inzwischen geschafft, weswegen die alte Bleibe der Großfamilie leersteht. Lavinia (18) hat daraufhin die Idee, genau dort ihren 18. Geburtstag zu feiern.

Sarah-Jane und Lavinia Wollny sind so stylisch wie Mama Silvia.

Sarah-Jane und Lavinia Wollny

Die Wollnys: Hat Loredana einen Freund?

Mama Silvia Wollny (53) ist von einer großen Party ohne elterliche Aufsicht ganz und gar nicht begeistert und erlaubt Lavinia höchstens fünf Leute einzuladen. Der Teenager hat jedoch andere Pläne: Sie will eine große Abriss-Party veranstalten, um ihren Geburtstag und den Neuanfang der Wollnys gebührend zu feiern.

Währenddessen vermutet Silvia, dass Lavinias jüngere Schwester Loredana (14) ihren ersten Freund haben könnte. Bei einem Ausflug in den Zoo äußert Silvia ihre Vermutung gegenüber Loredana.

Silvia Wollny , loredana wollny erster freund, erste liebe

Silvia Wollny geht mit Loredana und Enkelin Celina in den Zoo

Ob Loredana ihrer Mutter wirklich etwas zu sagen hat und ob Lavinia es schafft, hinter Silvias Rücken eine Party zu planen, seht ihr heute bei einer neuen Folge „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie!“ um 20.15 Uhr auf RTL II.