• Home
  • TV & Film
  • Die Wollnys im Wandel der Zeit: So hat sich die RTL-II-Familie verändert

Die Wollnys im Wandel der Zeit: So hat sich die RTL-II-Familie verändert

Die Wollnys 2018 

7. September 2019 - 09:59 Uhr / Antonia Erdtmann

Seit 2011 bereichern uns die Wollnys mit ihrer Serie „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“. Im Laufe der Jahre haben sich die Familienmitglieder um Silvia, Sylvana, Sarafina, Jeremy Pascal und Co. ganz schön verändert.  

2013: In Staffel 4 regiert der verrückte Alltag bei den Wollnys . Mama Silvia Wollny (54, damals 48) und Papa Dieter Wollny (59, damals 53) kümmern sich um ihre acht Kinder im Haus. Insgesamt sind es elf Wollny-Kinder.

Ihre acht Lieblinge waren zu diesem Zeitpunkt noch Kinder oder gerade mal Teenager. Die jüngste im Bunde, Loredana Wollny (15), war zu diesem Zeitpunkt neun Jahre alt.

Familie Wollny 2013 

Ende der 4. Staffel trennte sich Silvia Wollny nach 27 Jahren Beziehung von ihrem Mann Dieter Wollny. Das war die letzte Staffel, in der der Familienvater zu sehen war.  

Nachwuchs bei den Wollnys  

2014: Ein neues Familienmitglied ist in der 5. Staffel bei den Wollnys dabei. Der Nachwuchs heißt Celina-Sophie und ist die Tochter von Sylvana Wollny (24, damals 19) und Freund Florian. Auch an Silvias Haarfarbe hat sich etwas verändert. 

Die Wollnys 2014

Die Wollnys: Nachwuchs und Beauty-OP

2015: In Staffel 6 gibt es ein paar optische Änderungen. Sylvia Wollny lässt eine Beauty-OP vornehmen. Unter anderem ließ sich sich die Bauchlappen entfernen lassen. Außerdem wird in der Staffel der jüngste Spross bereits ein Jahr alt: Celina-Sophie. 

Auch ein neues Gesicht ist in der Serie zu sehen. Silvia Wollny hat nach ihrer Trennung einen neuen Freund: Harald Elsenbast (59, damals 55), der nach einem Herzinfarkt 2018 mittlerweile nur noch 20 Prozent Herzleistung hat.

Die Wollnys 2015 

Die Wollnys werden groß  

2016: Mittlerweile sind aus den Kindern und Teenagern der Wollnys, in der 7. Staffel 2016 junge Erwachsene geworden. Auch Silvia Wollnys Verlobter gehört nun fest zum Wollny-Clan dazu. 

Die Wollnys 2016 

2018: Es läuft nun schon die 9. Staffel „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“. Die Großfamilie hat sich optisch kaum verändert, dafür gibt es einige lebensverändernde Neuigkeiten.

Die Wollny-Familie baut in diesem Jahr ein neues Haus und zieht um. Außerdem machen sich Estefania und die restlichen Sprösslinge an ihre eigenen Karrieren. Mittlerweile ist Estefania sogar im „ZDF Fernsehgarten“ aufgetreten.

Die Wollnys 2018

Wie geht es mit den Wollnys weiter?

Die bisher letzte Staffel der RTL II-Doku-Soap „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“ startete im September 2019. Sylvana Wollny hat mittlerweile auch das Geschlecht ihres zweiten Kindes verraten: Es ist ein Mädchen.