• Home
  • TV & Film
  • „Die wilden Siebziger“-„Hyde“: Das macht Danny Masterson heute

„Die wilden Siebziger“-„Hyde“: Das macht Danny Masterson heute

Danny Masterson spielte in der Sitcom „Die wilden Siebziger“ „Hyde“
3. Januar 2021 - 15:24 Uhr / Katja Papelitzky

Danny Masterson hat die Zuschauer in „Die wilden Siebziger“ als „Hyde“ oft zum Lachen gebracht. Doch wie ging die Karriere des Schauspielers nach seinem großen Erfolg mit der Sitcom weiter?

Danny Masterson (44) spielte von 1998 bis 2006 in „Die wilden Siebziger“ „Steven Hyde“. Diese Rolle in der beliebten Sitcom ist wohl bis heute seine bekannteste. Er war in 200 Folgen der Show zu sehen - unter anderem neben Ashton Kutcher (42), Mila Kunis (37), Wilmer Valerrama (40) und Laura Prepon (40).

Danny Masterson wurde am 13. März 1976 in Long Island, New York, geboren. Er begann bereits im Alter von vier Jahren, in einigen Werbespots mitzuwirken. Als der Schauspieler 16 Jahre alt war, zog er gemeinsam mit seiner Familie nach Los Angeles und startete dort in seine Schauspielkarriere.

Schauspieler Danny Masterson gelang mit „Die wilden Siebziger“ der Durchbruch

Danny Masterson wurde mit „Die wilden Siebziger“ und der Rolle „Hyde“ berühmt

Zwar hatte Danny Masterson bereits vor seiner Rolle in „Die wilden Siebziger“ als „Hyde“ kleinere Auftritte in Filmen und Serien, der Durchbruch gelang ihm 1998 mit der Serie.

Die Sitcom, in der einige Stars Gastrollen hatten, endete 2006. Danny Masterson führte seine Karriere aber auch danach fort. Nach vereinzelten kurzen Auftritten in Serien und Filmen war er von 2012 bis 2014 als „Milo Foster“ in der Sitcom „Men at Work“ zu sehen. Ab 2016 porträtierte er in der Netflix-Serie „The Ranch“ „Rooster“.

Ashton Kutcher und Danny Masterson trafen nach „Die wilden Siebziger“ in „The Ranch“ erneut aufeinander

Er spielte zudem in einigen Filmen mit - unter anderem in „Der Ja-Sager“ (2008), „The Chicago 8“ (2012) und „Alter Egos“ (2012).

Der „Die wilden Siebziger“-„Hyde“-Darsteller heute

Der ehemalige „Die wilden Siebziger“-„Hyde“-Darsteller geriet 2017 jedoch mit negativen Nachrichten in die Schlagzeilen. Mehrere Frauen beschuldigen den Schauspieler der Vergewaltigung, wie die „New York Times“ berichtete. 

Daraufhin musste der Seriendarsteller der Neunziger die Sitcom „The Ranch“ verlassen. Das Gerichtsverfahren ist derzeit am Laufen und es gibt noch keinen Schuldzuspruch oder Freispruch.

Danny Masterson ist seit 2011 mit der Schauspielerin Bijou Phillips (40) verheiratet und das Paar hat eine gemeinsame Tochter, die 2014 geboren wurde. 

Danny Masterson und Ehefrau Bijou Philipps