17. Oktober 2018 - 19:58 Uhr / Violetta Steiner
Sie sind weit entfernt vom perfekten Ehemann

Die schlimmsten TV-Ehemänner

Kevin Spacey

Von wegen Gentleman. Diese TV-Gatten sind so weit entfernt vom perfekten Ehemann wie nur möglich. Wie können es ihre Frauen nur mit ihnen aushalten? Im Video zeigen wir euch die schlimmsten TV-Ehemänner.

Männer in Macht-Positionen können manchmal richtige Ekel sein. Bestes Beispiel: „Frank Underwood“ aus „House of Cards“. Er betrügt seine Frau, demütigt sie und begeht sogar einen Mord.

Als Traummann kann man „Frank Underwood“ definitiv nicht bezeichnen, eher als Albtraum. Im echten Leben sorgte Schauspieler Kevin Spacey zuletzt durch Missbrauchsvorwürfe gegen ihn für Schlagzeilen.

Wie war das nochmal mit Männern in Macht-Positionen? „Tony Soprano“ aus „Die Sopranos“ ist ein wichtiger Mafia-Boss, der vor nichts zurückschreckt. Er handelt meist impulsiv, wird schnell handgreiflich und betrügt seine Frau mehrere Male. Ein echter Unsympath!

Im Video zeigen wir euch weitere schlimme TV-Ehemänner.