• Home
  • TV & Film
  • Die „Pulp Fiction”-Darsteller - damals und heute
17. Februar 2021 - 15:05 Uhr / Lisa Winder

1994 kam Quentin Tarantinos Klassiker „Pulp Fiction“ in die Kinos und begeisterte Millionen von Zuschauern. Zwei Jahre zuvor hatte der Regisseur bereits mit seinem ersten Hit „Reservoir Dogs“ gezeigt, was er drauf hat - bis heute folgten weitere erfolgreiche Filme. 

Für viele Darsteller bedeutete eine Rolle in dem Kultfilm der große Durchbruch. Wir verraten euch, was die ehemaligen „Pulp Fiction“-Darsteller wie John Travolta, Samuel L. Jackson, Bruce Willis, Uma Thurman und Co. heute machen.

„Pulp Fiction“-Darsteller: Das machen sie heute

Gewusst? Quentin Tarantino selbst übernahm in seinem eigenen Film eine Rolle! Er spielte „Jimmie“, den Freund von „Jules“. Seit „Pulp Fiction“ gelang es dem Kult-Regisseur weitere grandiose Filme wie „Kill Bill“, „Inglorious Bastards“ und „Hateful Eight“ zu schaffen. Sein letzter Film „Once Upon a Time in Hollywood“ kam im Jahr 2019 in die Kinos.

John Travolta verkörperte in „Pulp Fiction“ „Vincent Vega“. Für seine Leistung in dem Kultfilm wurde er sogar für einen Oscar nominiert. Samuel L. Jackson war alias „Jules Winnfield“ zu sehen. Mit „Vincent Vega“ zusammen erledigte er Jobs für seinen Chef „Marsellus Wallace“. Auch Samuel durfte sich für seine Darstellung in „Pulp Fiction“ einer Oscar-Nominierung rühmen.

Wie die beiden Stars heute aussehen und was sie und andere „Pulp Fiction“-Darsteller aktuell machen, erfahrt ihr in der Bildergalerie. Viel Spaß!