• Home
  • TV & Film
  • „Die Nanny“: Fran Drescher verrät den wahren Grund für die Absetzung der Serie

„Die Nanny“: Fran Drescher verrät den wahren Grund für die Absetzung der Serie

Fran Drescher ist bekannt als „Die Nanny“
4. November 2019 - 14:19 Uhr / Andreas Biller

Eine Kult-Serie wie „Die Nanny“ freiwillig aus dem Programm zu nehmen ist schon ein starkes Stück. Hört man sich den Absetzungsgrund an, den Fran Drescher selbst in einem Interview erklärte, ist das „Die Nanny“-Aus aber ganz schön plausibel.

20 Jahre sind bereits vergangen, seitdem die letzte Folge von „Die Nanny“ ausgestrahlt wurde. Viele Zuschauer fragten sich damals, warum die erfrischende Sitcom enden musste.

Hauptdarstellerin, Produzentin und Autorin Fran Drescher offenbarte viele Jahre später im australischen Frühstücksfernsehen gemeinsam mit ihrem Ex-Mann und Co-Produzenten Peter Marc Jacobson den wahren Grund für das Serien-Aus.  

Den Machern blieb nichts anderes als eine Absetzung übrig, nachdem es zum Liebes-Happy-End mit „Fran“ und „Mr. Sheffield“ gekommen war: „Wenn eine Show um eine Liebe gestrickt ist, die nicht passieren kann, sollte man es auch so lassen“, erklärte das frühere Ehepaar im Interview bei „Studio 10“.

„Die Nanny“: Happy End leitet Ende ein

Der „Die Nanny“-Darsteller Marc Jacobson meinte weiter: „So sehr man auch will, dass die beiden zusammenkommen - sobald dies passiert, fangen die Zuschauer an, nicht mehr einzuschalten.“  

„Die Nanny“-Stars

Es war jedoch nie der Wunsch der beiden Serienmacher, dass die beiden Hauptdarsteller ein Paar werden. Allerdings sanken die Einschaltquoten in den letzten Jahren stetig und die Produzenten wurden vor die Wahl gestellt.

Entweder „Fran“ und „Mr. Sheffield“ heiraten und die Serie bekommt noch eine weitere Staffel oder sie wird sofort eingestellt werden. „Wir haben uns angeschaut und gesagt: ,Also gut, wir haben eine Hochzeit!‘“, erzählte Jacobson.  

Am Ende der fünften Staffel haben „Fran Fine“ und „Mr. Sheffield“ schließlich geheiratet. Damals wusste kaum jemand, dass die Alternative zur Hochzeit eine noch frühere Absetzung der Serie gewesen wäre. Zugleich wurde mit dem Happy End jedoch eine Fortsetzung der witzigen Geschichten um das kultige Kindermädchen ausgeschlossen.