• Home
  • TV & Film
  • Die kleine „Juanita“ ganz groß: Madison De La Garza zeigt sich mit Piercing
8. August 2017 - 16:33 Uhr / Sophia Beiter
„Desperate Housewives“-Darstellerin ist ein Teenie

Die kleine „Juanita“ ganz groß: Madison De La Garza zeigt sich mit Piercing

„Desperate Housewives": Die „Solis"-Familie

„Desperate Housewives": Die „Solis"-Familie

In der Serie „Desperate Housewives“ begeisterte die Jungschauspielerin Madison De La Garza als süße und kleine „Juanita Solis“. Mittlerweile ist aus dem niedlichen Mädchen ein cooler Teenager geworden. Auf ihrem Instagram-Account zeigte sich die hübsche Madison nun sogar mit einem Piercing.

Vom Jahr 2008 bis zum Jahr 2012 bereicherte die schöne Madison De La Garza (15) die Serie „Desperate Housewives“ in ihrer Rolle der „Juanita Solis“. Sie spielte die Tochter von „Gabrielle“ und machte sich mit ihrem niedlichen Aussehen und ihrem pausbäckigen Gesicht viele Fans unter den Zuschauern.

Doch mittlerweile ist das süße Mädchen von damals Geschichte. Madison hat sich zu einem echten Teenie entwickelt und probiert auch gerne mal verschiedene Style-Trends aus. Nun zeigte sie sich Fans auf ihrem Instagram-Account mit einem coolen Nasen-Piercing. Die Fans sind begeistert von Madisons Körperschmuck und tatsächlich – das Piercing sieht richtig stylisch aus und ist ein echter Hingucker!