• Home
  • TV & Film
  • „Die Höhle der Löwen“: Judith Williams und Dagmar Wöhrl - so verstehen sie sich wirklich
23. Oktober 2018 - 14:01 Uhr / Lara Graff
Die zwei Investorinnen

„Die Höhle der Löwen“: Judith Williams und Dagmar Wöhrl - so verstehen sie sich wirklich

Höhle der Löwen Judith Williams Dagmar Wöhrl

Stehen bei „Die Höhle der Löwen“ gemeinsam vor der Kamera: Judith Williams und Dagmar Wöhrl

Bei „Die Höhle der Löwen“ herrscht immer wieder Konkurrenzkampf um die besten Deals. Judith Williams und Dagmar Wöhrl müssen sich gegen die drei männlichen Investoren durchsetzen und fahren dabei auch mal die Krallen aus. Im echten Leben sind Williams und Wöhrl jedoch eng befreundet. 

Momentan stehen Judith Williams (46) und Dagmar Wöhrl (64) gemeinsam für die fünfte Staffel von „Die Höhle der Löwen“ vor der Kamera. In der Show sind die beiden Damen nicht immer einer Meinung. Im echten Leben sieht es jedoch ganz anders aus, denn Judith Williams und Dagmar Wöhrl verbindet eine tiefe Freundschaft.

„Höhle der Löwen“ Judith Williams und Dagmar Wöhrl: Auch im echten Leben befreundet

So sehen sich die beiden nicht nur in der Sendung, sondern treffen sich auch privat. „In einer Woche haben wir uns sogar dreimal gesehen. Das ist sehr ungewöhnlich, weil wir beide ja sehr beschäftigt sind“, verriet Judith Williams dem VOX-Magazin „Prominent“.

„Die Höhle der Löwen“-Star Judith Williams mit ihrem Mann Alexander-Klaus Stecher

„Ich finde es ganz wichtig, dass wir Frauen ein bisschen zusammenhalten“, erzählt Judith, die vor Kurzem mit neuem Look überraschte, weiter. In der VOX-Sendung „Die Höhle der Löwen“ sind bis auf die zwei schließlich nur noch männliche Investoren.

Ihr Ehemann Alexander-Klaus Stecher steht immer hinter ihr, da ist es kein Wunder, dass Judith Williams' und Dagmar Wöhrls Männer sich mittlerweile auch kennen und ihre Frauen gemeinsam zu diversen Veranstaltungen begleiten.