Die heißesten Filme aller Zeiten

Sharon Stone und Michael Douglas in "Basic Instinct – Neues Spiel für Catherine Tramell" (2007)
25. Januar 2020 - 18:31 Uhr / Lara Graff

Vorsicht, es wird heiß: Filme wie „Basic Instinct“ oder „Shades of Grey“ sind voll mit erotischen Szenen. Da kann man sich beim Zugucken gar nicht auf die Story konzentrieren, eigentlich ist sie manchmal auch eher zweitrangig. Die heißesten Filme gibt's im Video.

Es gibt einige Filme, die sind Erotik pur! Diese Streifen bringen die Luft so richtig zum Knistern und die Zuschauer in Wallung. Die „Shades of Grey“-Trilogie ist beispielsweise so heiß, dass sie in einigen Ländern verboten wurde. In den Buchverfilmungen sorgen der reiche Geschäftsmann „Christian Grey“ und die süße „Anastasia Steele“ für einige erotische Szenen, bei denen dem Zuschauer ganz warm wird.

„Shades of Grey“: Jamie Dornan und Dakota Johnson
„Shades of Grey“: Jamie Dornan und Dakota Johnson

„Basic Instinct“ und Co.: Diese Filme sind heißer als es die Polizei erlaubt

„Shades of Grey“ übertrifft in Sache Erotik eigentlich nur noch „Basic Instinct“. Der Erotikthriller mit Sharon Stone in der Rolle der eiskalten Mörderin „Catherine Tramell“ dürfte so einigen Zuschauern schlaflose Nächte bereitet haben – und das nicht nur wegen der berühmten unten-ohne Szene, in der Sharon Stone ihre Beine überkreuzt.

Weitere heiße Filme gibt es im Video! Aber Vorsicht, es wird pikant!