Die größten Skandale im deutschen TV - Teil 1

Thomas Gottschalk und Bernd Fritz bei „Wetten, dass..?“ im Jahr 1988
18. April 2020 - 18:00 Uhr / Kathy Yaruchyk

Im TV kann so einiges schiefgehen! Vor allem, wenn eine Sendung oder Show live ausgestrahlt wird. So schon geschehen bei „Wetten, dass..?“, der Goldenen Kamera oder der Bambi-Verleihung. Wir zeigen euch die größten Skandale im deutschen Fernsehen. Viel Spaß mit Teil 1.

Erinnert ihr euch auch noch an das TV-Desaster bei „Wetten, dass..?“ im Jahr 1988?

Circus HalliGalli Prank Streich Goldene Kamera Ludwig Lehner sieht Ryan Gosling zum Verwechseln ähnlich
Ludwig Lehner sieht Ryan Gosling zum Verwechseln ähnlich

Damals führte der „Titanic“-Chefradakteur eine ganze Nation an der Nase herum. Er verkleidete sich als Grafiker Thomas Rautenberg und stellte die Wette auf, er könne die Farbe von Buntstiften am Geschmack erkennen Und tatsächlich – er gewann die Wette! Auf die Frage von Thomas Gottschalk, wie man so etwas kann, sagte er: „Ich kann’s nicht – ganz einfach!“ Erst nach Wochen kam die Aufklärung: Die Brille saß schief, wodurch er die Farben sehen konnte.

Weitere schockierende Skandale im deutschen TV seht ihr im Video!