• Home
  • TV & Film
  • „Die Goonies“: Das machen die Hauptdarsteller heute

„Die Goonies“: Das machen die Hauptdarsteller heute

"Die Goonies"-Darsteller im Jahr 1985
19. April 2019 - 17:01 Uhr / Andreas Biller

Nicht für alle Hauptdarsteller der „Goonies“ lief es in den letzten 30 Jahren gut. Sean Astin, Josh Brolin und Sean Cohen feierten unterschiedliche Erfolge in Hollywood.

Als liebenswerte Chaoten machten sie als „Die Goonies“ vor mehr als 30 Jahren die Kinosäle weltweit unsicher. Für einige der Darsteller war der Film ein Karrieresprungbrett.

Corey Feldman war in den Achtzigern ein gefeierter Kinderstar. Doch konnte er später nicht mehr an die Erfolge anknüpfen. 2018 war er in den Schlagzeilen, da er behauptete niedergestochen worden zu sein.

Josh Brolin ist immer noch erfolgreich

Mit „Die Goonies“ startete 1985 die Filmkarriere von Josh Brolin. Heute gehört er zu den ganz großen in Hollywood. In den letzten Jahren spielte er in Filmen wie „True Grit“, „Sin City“ oder „Gangster Squad“ mit. Für seine Darstellung in „Milk“ wurde er für einen Oscar nominiert. 2018 war er in Marvels „Avengers: Infinity War“ zu sehen. Was aus den anderen Darstellern wurde, erfahrt ihr im Video.