• Home
  • TV & Film
  • „Die glückliche Familie“: Das wurde aus den Darstellern
7. Oktober 2018 - 18:15 Uhr / Lisa Winder
Mit der unvergesslichen Maria Schell

„Die glückliche Familie“: Das wurde aus den Darstellern

„Die glückliche Familie“-Darsteller

„Die glückliche Familie“ gehört zu den beliebtesten Serien der Achtziger. Maria Schell und Siegfried Rauch spielten in der Serie die Hauptrollen. Hier erfahrt ihr, was aus den Darstellern der Serie wurde. 

„Die glückliche Familie“ wurde von 1987 bis 1991 in drei Staffeln und 52 Folgen produziert. Schauspiellegende Maria Schell (†79) und Siegfried Rauch (†85) spielten das Ehepaar „Behringer“, welches mit ihren Töchtern in München lebte.

Siegfried Rauch ist verstorben

Schon vor ihrer Rolle als „Maria Behringer“ war Maria Schell als Schauspielerin bekannt und auch Siegfried Rauch, der im März 2018 an Herzversagen starb, war einer der bekanntesten deutschen Schauspieler. Was die beiden Darsteller nach dem Serien-Aus machten und wie es ihren Serien-Kindern heute geht, erfahrt ihr im Video!