• Home
  • TV & Film
  • „Die Bachelorette“: Die wahren Gründe für den Ausstieg von Rafi und Stefan
10. August 2018 - 20:29 Uhr / Tina Männling
Sie verließen die Sendung

„Die Bachelorette“: Die wahren Gründe für den Ausstieg von Rafi und Stefan

Rafi stieg bei „Die Bachelorette“ aus

In der letzten Folge der „Bachelorette“ verließen gleich zwei Männer die Sendung freiwillig. Rafi und Stefan packten beide ihre Koffer und reisten zurück nach Deutschland. Doch wieso wollten die beiden nicht mehr um „Bachelorette“ Nadine kämpfen? 

In der letzten Folge der Sendung wurde der „Bachelorette“ Nadine Klein (32) die Entscheidung fast vollständig abgenommen. Denn gleich zwei Männer gingen freiwillig. Sowohl Rafi als auch Stefan wollten nicht länger in der Sendung bleiben und packten ihre Koffer

Rafi verließ „Die Bachelorette“ schon vor der Nacht der Rosen, weshalb er den Ärger der anderen Kandidaten auf sich zog. Kurz darauf entschied sich auch Stefan, wieder zurück in die Heimat zu fahren. Wieso Rafi und Stefan „Die Bachelorette“ verließen, erfahrt ihr im Video!