Zuwachs beim „Harry Potter“-Spin-Off

Deutscher Schauspieler Oliver Masucci wird Chefzauberer in „Phantastische Tierwesen 3“

Der deutsche Schauspieler Oliver Masucci

Der Cast von „Phantastische Tierwesen 3“ bekommt Verstärkung und das aus Deutschland. Der Schauspieler Oliver Masucci wird Teil des erfolgreichen „Harry Potter“-Spin-Offs werden und den „Chefzauberer“ spielen.

Schauspieler Oliver Masucci wird bei dem neuen Film „Phantastische Tierwesen 3“ neben Hollywood-Stars wie Eddie Redmayne oder Jude Law mitwirken. Der Deutsche wird dort den „Chef der ganzen Zauberwelt“ spielen, wie er gegenüber dem „Stern“ verrät.

„Phantastische Tierwesen 3“: Oliver Masucci ist mit dabei

Oliver Masucci war bereits vorher schon dem internationalen Publikum bekannt. Durch die deutsche Netflix-Serie „Dark“ war er weltweit auf der Streaming-Plattform zu sehen. Trotzdem wird „Phantastische Tierwesen“ wohl einer der größten Erfolge für den gebürtigen Stuttgarter werden.

Aktuell dreht er in London. Er ist aber nicht der einzige Ausländer am Set, auch der Däne Mads Mikkelsen ist Teil des Filmprojekts und muss sich an die englischen Texte gewöhnen. Was Oliver Masucci über seinen dänischen Kollegen sagt, erfahrt ihr im Video.

Erst kürzlich wurde berichtet, dass der „Phantastische Tierwesen“-Dreh nach einer Covid-Infektion gestoppt werden musste. Jetzt also wieder gute Nachrichten! Bestaunen können wir Oliver Masucci in seiner neuen Rolle ab dem 14. Juli 2022 in den deutschen Kinos. Ab dem 15. Juli wird Oliver dann auch in den USA kein Fremder mehr sein.