• Home
  • TV & Film
  • „Der Lehrer“: Das müsst ihr über Hendrik Duryn wissen
1. Februar 2018 - 18:01 Uhr / Hannah Kölnberger
Frau, Facebook, Karriere

„Der Lehrer“: Das müsst ihr über Hendrik Duryn wissen

Hendrik Druyn Der Lehrer

Hendrik Duryn ist der Star der RTL-Serie "Der Lehrer"

Seit Januar verkörpert Hendrik Duryn wieder den beliebten Lehrer „Stefan Vollmer“ in der deutschen TV-Serie „Der Lehrer“. Doch auch abseits der Erfolgsserie hat der Schauspieler durchaus Spannendes zu erzählen.

Geboren ist Hendrik Duryn (50) am 08. Oktober 1967 in Leipzig, aus beruflichen Gründen lebt er momentan in Köln. Auch wenn er sich dort wohlfühlt, so sagte er zu „superillu“: „Wenn ich könnte...ich würde in Leipzig leben.

Seit mehr als 20 Jahren ist die Schauspielerin und Theaterregisseurin Anne-Kathrin Gummich (53) seine Lebensgefährtin. Auf die immer wiederkehrende Frage, wieso er seine Partnerin denn nicht geheiratet hätte, antwortete er der „TV Movie“: Für mich muss Liebe selbstlos sein. Man darf einen Menschen nicht an sich binden, sondern muss ihn auch mal gehen lassen, wenn er das möchte."

Hendrik Duryn auf Facebook aktiv

Vor allem während seiner Drehpausen ist der Schauspieler sehr aktiv auf seinen Social-Media-Accounts. Ganz besonders großen Wert legt er dabei auf den Kontakt mit seinen über 100.000 Followern. Auf fast jede Frage hat er schnell eine ehrliche Antwort parat.

Hendrik Duryn in seiner Rolle des "Stefan Vollmer" in der Comedy-Serie "Der Lehrer"

Hendrik Duryn in seiner Rolle des „Stefan Vollmer“ in der Comedy-Serie „Der Lehrer“

Die ganz eigene Karriere Von Hendrik Duryn

Duryns Familiengeschichte ist eigentlich geprägt von einer ganz anderen Profession als der Schauspielerei. So gut wie seine ganze Familie übte den Lehrerberuf aus, weswegen dies damals für ihn nicht infrage kam: „Nein. Unserer Familie war bereits mit Lehrern überfüllt.“, so der Schauspielger gegnüber „TV Movie“.

Hendrik Duryn startete seine Karriere bei „Verbotene Liebe"

Schauspieler Hendrik Duryn war von 1995 bis 1997 Teil der Serie „Verbotene Liebe"

Er selbst besuchte die Theaterhochschule in Leipzig. Seinen Durchbruch feierte er schließlich als „Oliver Kopp“ in der Serie „Verbotene Liebe". 2003 übernahm er dann für elf Folgen die Hauptrolle im „Alarm für Kobra 11“-Ableger „Einsatz für Team 2“. Im weiteren Verlauf tauchte er immer wieder in anderen erfolgreichen TV-Formaten auf. Seit nun schon mehr als sechs Jahren steht er in der Hauptrolle des „Stefan Vollmer“ der RTL-Serie „Der Lehrer“ vor der Kamera.