• Home
  • TV & Film
  • „Der Bachelor“-Finale: Andrejs Mama hatte scheinbar eine Favoritin

„Der Bachelor“-Finale: Andrejs Mama hatte scheinbar eine Favoritin

Andrej Mangold und seine Mutter Monika
28. Februar 2019 - 09:58 Uhr / Tina Männling

Am Mittwochabend lief das große „Bachelor“-Finale im Fernsehen. Andrej Mangold entschied sich im Finale für Jennifer. Seine Mutter Monika schien von einer der beiden Frauen mehr begeistert zu sein.  

Am Mittwoch hat sich Andrej Mangold (32) bei „Der Bachelor“ entschieden. Er übergab seine letzte Rose an Jennifer Lange (25). Finalistin Eva (26) ging leider leer aus. Vor dieser Entscheidung konnten die beiden Kandidatinnen den „Bachelor“ ein letztes Mal überzeugen und durften sogar seine Mutter Monika und seinen Stiefvater Carsten kennenlernen.  

„Der Bachelor“: Andrej Mangolds Mutter traf die Finalistinnen

„Bachelor“ Andrej Mangold hält sehr viel von der Meinung seiner Mutter. Zwar blieb Monika nach dem Kennenlernen im Gespräch mit Andrej neutral. Die Mutter des „Bachelors“ schien jedoch einen heimlichen Favoriten zu haben.  

Während Monika sich mit beiden Frauen sehr gut verstanden hatte, schloss sie aber Eva ein bisschen mehr ins Herz. Bei der Action, die in deinem Leben herrscht, macht sie für mich einen noch kompetenteren Eindruck“, erklärte sie nach dem Kennenlernen. Andrejs Mutter war dabei vor allem von Evas Reife sehr beeindruckt.  

Allerdings freut sich Monika bestimmt trotzdem, dass „Bachelor“ Andrej Mangold mit Jennifer glücklich ist. Auch heute noch ist Andrej Mangold mit seiner Auserwählten zusammen und das Paar ist noch immer so verliebt wie im Finale.