• Home
  • TV & Film
  • „Der Bachelor“: Diese drei Damen dürfen nicht mit nach Texas
8. Februar 2018 - 08:12 Uhr / Manuela Hans
Daniel Völz kassiert Ohrfeige

„Der Bachelor“: Diese drei Damen dürfen nicht mit nach Texas

Diese Nacht der Rosen wird „Der Bachelor“ Daniel Völz so schnell nicht vergessen. Bevor er den verbliebenen Kandidatinnen erzählen konnte, dass es bald nach Texas gehen wird, musste er sich erst von drei Damen verabschieden. Und eine zeigte Daniel ganz deutlich, was sie von seiner Entscheidung hielt.

In der gestrigen Folge von „Der Bachelor“ holte sich Junggeselle Daniel Völz (31) Unterstützung. Sein guter Kumpel Dennis sollte ihm bei der Aufgabe helfen, die Eine zu finden und die verbliebenen Frauen unter die Lupe nehmen. Was in der Nacht der Rosen dann jedoch passierte, hätte wohl niemand erwartet.

Diese drei Kandidatinnen sind raus

Zehn Frauen standen noch im Rennen um „Bachelor“ Daniel. Am Ende mussten jedoch Nadine, Janina und Yeliz die Show verlassen und eine ließ ihrer Enttäuschung freien Lauf. Yeliz durfte sich am Tag davor noch über ein schönes Date mit Daniel freuen, bei dem es sogar zu einem Kuss kam. Als sie dann keine Rose von Daniel erhielt, hatte Yeliz offenbar genug und so machte sie ihre Enttäuschung mit einer Ohrfeige für den „Bachelor“ deutlich.

„Der Bachelor“ reist nach Texas

Daniel Völz hatte mit dieser wohl überhaupt nicht gerechnet, doch der Junggeselle konnte sich ziemlich schnell wieder fangen und verkündete den verbliebenen Frauen, dass sie Miami nun verlassen werden. Für Daniel und die Damen geht es nun nach Texas, wo zahlreiche neue Abenteuer auf sie warten.