Das wird bei den Oscars 2019 anders

Die Oscar-Statuen warten bereits auf die Gewinner

In wenigen Wochen finden die Oscars 2019 statt. Der wichtigste Filmpreis der Welt wird wie gewohnt am Anfang des Jahres verliehen, doch 2019 ändert sich bei der Preisverleihung so einiges. Wir klären euch auf.

Die Oscars ohne Moderator? Kaum vorstellbar! Nichtsdestotrotz finden in diesem Jahr zum ersten Mal seit 30 Jahren die Academy Awards statt, ohne dass ein Gastgeber durch den Abend führt.

Oscars 2019: Moderator-Mangel und Kategorie-Chaos

Der Grund: Der eigentlich geplante Moderator Kevin Hart (39) trat zurück. Zuvor wurden Äußerungen publik, in denen Hart über Gewalt gegen Homosexuelle sprach und Witze machte. Statt sich zu entschuldigen, trat Hart zurück. Somit gibt es keinen Moderator für die Veranstaltung in diesem Jahr.

Doch das ist nicht die einzige Änderung bei den Academy Awards 2019. Die Nominierten für den Oscar 2019 sind zwar schon bekanntgegeben, doch noch vor wenigen Wochen war nicht einmal die genaue Kategorien-Handhabung bekannt.

Was es damit auf sich hat und welche Änderungen es bei den Oscars 2019 noch gibt, verraten wir euch im Video.