• „Sturm der Liebe“ macht Sommerpause
  • Die Fans werden ungeduldig
  • Wir haben ein großes Interview für euch

Noch immer befindet sich unsere Lieblings-Telenovela „Sturm der Liebe“ in der Sommerpause. Während wir auf neue Folgen von „Sturm der Liebe“ warten, entlocken wir den Darstellern die ein oder andere Antwort. Tanja Lanäus („Yvonne“), Carl Bruchhäuser („Leon“) und Katrin Anne Heß („Carolin“) haben uns einige Fragen beantwortet.

Das sind die Lieblingsszenen der „Sturm der Liebe“-Darsteller

So wollten wir von den dreien wissen, welche Szenen bei „Sturm der Liebe“ ihnen bislang am meisten Spaß gemacht haben. „Nach ganz viel Kampf und hin und her lagen 'Josie' und 'Leon' irgendwann einfach mal nur Arm in Arm, glücklich im Bett. Ach, das war eine Wohltat“, findet Carl.

Meine Reitszenen“, stellt Katrin fest.

Auch interessant:

Es gibt für mich nicht 'die eine Lieblingsszene', aber ich liebe es definitiv, mit der 'Klee'/'Vogt'- Familie zu drehen. Mit Lena und Sven ist das eine einzige Riesen-Freude! Außerdem macht es mir einfach insgesamt unglaublichen Spaß, mit dem tollen Hinter-Der-Kamera-Team der Bavaria zu arbeiten. Ich liebe dieses Format“, schwärmt Tanja.

Außerdem haben wir gefragt, welche Eigenschaften des eigenen „Sturm der Liebe“-Charakters die Schauspieler jeweils gerne hätten. Hier überrascht vor allem Tanja Lanäus' Antwort. Was sie dazu sagt und was die Stars noch so alles ausgeplaudert haben, erfahrt ihr im Video.