16. September 2018 - 09:52 Uhr / Selina Jüngling
Seltsames Talent

„Das Supertalent“: Kandidat isst Kakteen

Dieter Bohlen und Carina

Dieter Bohlen und seine Freundin Carina

Bei „Das Supertalent“ hat man ja schon so einige interessante Auftritte gesehen. Die neue Staffel startete nun jedoch mit einem ganz besonderen Kandidaten: Australier Jeffabel aß Kakteen!

Am Samstag startete die neue Staffel „Das Supertalent“. In der ersten Folge präsentiert uns RTL eines der ungewöhnlichsten Talente, die wir bisher bei der Castingshow gesehen haben. Kandidat Jeffabel (25) isst nämlich Kakteen! Zwischen den ganzen super talentierten Sängern, Tänzern und Akrobaten muss man ja irgendwie auffallen.

Bruce Darnell Sylvie Meis Dieter Bohlen „Supertalent“

Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen beim „Supertalent“

„Das Supertalent“: Kakteen-Esser in der nächsten Runde

In seiner Heimat ist Jeffabel für sein seltsames Talent schon bekannt und auch die „Supertalent“-Jury scheint ganz angetan. Der Australier verdrückte jeden Kaktus, den Bruce Darnell (61) ihm reichte und entlockte ihm somit ein „Ja“. Obwohl der ein oder andere Kaktus anscheinend doch zu viel war – am Ende übergab er sich – ließen sich auch Sylvie Meis (40), die ihre Rückkehr zur RTL-Show feierte und Dieter Bohlen (64) letztendlich zu einem „Ja“ überreden.

Jeffabels bisherige Konkurrenz besteht übrigens aus einer singenden Rentnerin, einer Messerwerferin und einem breakdancenden Bäcker. Wir sind gespannt, wie weit sich der Kakteen-Esser das nächste Mal durch seine Wohnungsdeko isst.