Das sind die Top-Künstler aller Zeiten

The Beatles
24. November 2019 - 12:00 Uhr / Nadine Miller

Anlässlich des 125-jährigen Bestehens der amerikanischen „Billboard“-Charts haben diese ein Ranking erstellt, das die besten Künstler aller Zeiten zeigen soll. Hier erfahrt ihr, welche es unter die Top 10 geschafft haben.

Die amerikanischen „Billboard“-Charts feiern ihr 125-jähriges Bestehen. Dazu wurde eine Liste der besten Künstler aller Zeiten angefertigt. Mithilfe einer Formel wurde das Ranking erstellt und eine Analyse über die „Billboard Hot 100“-Singlecharts und die „Billboard 200“-Albumcharts seit ihrer Entstehung durchgeführt. Hier erfahrt ihr, welche Stars in den Top 10 der besten Künstler aller Zeiten gelandet sind.

Das sind die Top 10 der besten Künstler aller Zeiten:

  • Fangen wir unten an: Die Rockband Chicago belegt Platz 10.
  • Davor schaffte es Stevie Wonder auf den neunten Rang.
  • Platz acht geht an Taylor Swift.
  • Platz sieben schnappt sich der „King of Pop“ Michael Jackson. Auch Jahre nach seinem Tod gehört der Sänger noch zu den Topverdienern.  
  • Nummer sechs ergattert Barbra Streisand.
  • Madonna konnte sich den fünften Platz sichern. Sie hat stolze neun Nummer-Eins-Alben herausgebracht und sicherte sich zwölfmal die Spitze der Singlecharts.
  • Mit 18 Singles und sechs Alben auf Platz eins der Charts landet Mariah Carey auf dem vierten Rang. Sie hat die meisten Nummer-Eins-Hits aller Solokünstler.
  • Elton John bekommt die Bronze-Medaille. Er konnte neun Nummer-Eins-Singles und sieben Nummer-Eins-Alben für sich verbuchen. Der Film „Rocket Man“ über Elton Johns Leben gehört zu den besten musikalischen Biopics aller Zeiten.
  • Auf Rang zwei finden sich die Rolling Stones mit stolzen neun Alben und acht Singles an der Chartspitze.
  • Der erste Platz gehört den unumstrittenen Königen der Musikbranche – den Beatles. Mit zwanzig Nummer-Eins-Songs und neunzehn Nummer-Eins-Alben kein Wunder.