• Home
  • TV & Film
  • Das sagt Roland Kaiser zu Florian Silbereisens „Traumschiff“-Rolle

Das sagt Roland Kaiser zu Florian Silbereisens „Traumschiff“-Rolle

Florian Silbereisen wird bald als Kapitän bei „Traumschiff“ zu sehen sein

Florian Silbereisen hat seit Anfang 2019 einen neuen Job: Er wird Kapitän der ZDF-Serie „Das Traumschiff“. Der Musiker und Schauspieler wird Ende des Jahres in den neuen Folgen der Kult-Serie zu sehen sein. Nun hat sein Freund und Schlagerkollege Roland Kaiser verraten, was er von Florian Silbereisens neuem Job hält.

Mit Liedern wie „Warum hast du nicht Nein gesagt“ oder „Santa Maria“ wurde Roland Kaiser (66) bekannt – und ist es bis heute. Der beliebte Schlagerstar steht bereits seit 40 Jahren auf der Bühne.

Florian Silbereisen ehrt Roland Kaiser mit eigener Show

In diesem Sinne ehrt Moderator Florian Silbereisen (37) den Schlagerstar mit einer eigenen Show. Die ARD sendet hierzu am Samstag die Sendung „Alle singen Kaiser – Das große Schlagerfest“ live aus Leipzig. Auf der Bühne werden wieder hochkarätige Gäste stehen – nur Helene Fischer ist nicht dabei.

Roland Kaiser und Florian Silbereisen gelten schon länger nicht nur als Schlagerkollegen, sondern auch als Freunde. Somit ist dem 66-Jährigen auch nicht entgangen, dass Florian in diesem Jahr einen neuen Job bekommen hat – nämlich als Kapitän bei der ZDF-Serie „Das Traumschiff“.

Das sagt Roland Kaiser zur neuen Traumschiff-Rolle von Florian Silbereisen

Unter anderem Ex-„Traumschiff“-Stewardess Heide Keller sagte, dass sie die Entscheidung des ZDF zu Florian Silbereisen nicht verstehen würde. Im Interview mit dem „Westen“ hat Roland Kaiser verraten, wie er es findet, dass Florian bald in See stechen wird. Er verteidigt seinen Freund:

„Das war natürlich ein sehr kluger Schachzug vom ZDF. Sie setzen da einen Menschen auf die Position, der einer solchen Sendung Mehrheitsfähigkeit bescheren kann. Die Vorwürfe, er sei zu jung dafür, sind mir völlig unverständlich, weil wenn heute junge Menschen ‚Kapitän zu See’ studieren wollen, dann sind sie in der Regel, wenn sie die Schiffe übernehmen, zwischen 35 und 45. Daher passt er da perfekt rein. Er muss in der Rolle ja auch nicht Shakespeare oder Schiller oder Goethe spielen. Er muss einen Kapitän darstellen.“

Florian Silbereisen wird Sascha Hehns Nachfolger bei „Das Traumschiff“

Florian Silbereisen wird Sascha Hehns Nachfolger bei „Das Traumschiff“

Dagegen findet der 66-jährige Schlagerstar, dass bisher alle Kapitäne, bis auf Sascha Hehn (64), relativ alt gewesen seien. „So alt, dass sie im normalen beruflichen Leben schon längst pensioniert gewesen wären“, fügte Roland Kaiser hinzu.