Das sagt Florian Silbereisen zu seinem DSDS-Job

Florian Silbereisen meldet sich auf Facebook
20. März 2020 - 14:21 Uhr / Andreas Biller

Florian Silbereisen sitzt ab Samstagabend in der Jury von „Deutschland sucht den Superstar“. Der beliebte Schlagerstar hat sich zu seinem neuen Job auch bereits geäußert.

Es war DIE Überraschung! Florian Silbereisen (38) wird ab Samstag, den 21. März, am Jury-Pult von DSDS sitzen. In einem Video von RTL verrät der Schlagerstar, wie sehr er sich auf die neue Herausforderung freut.

Jury-Chef Dieter Bohlen (66) habe ihn sogar höchstpersönlich angerufen, ob er mitmachen will. „Ich habe selbstverständlich zugesagt“, so Florian.

Die DSDS 2020 Jury: Xavier Naidoo, Oana Nechiti, Pietro Lombardi und Dieter Bohlen

Florian Silbereisen über seinen DSDS-Job

Außerdem freut er sich wahnsinnig über die Zusammenarbeit mit Dieter Bohlen: „Dieter hat mit 'Modern Talking' internationale Hits gefeiert und dass ich jetzt mit ihm gemeinsam zusammenarbeiten darf, ist wirklich etwas ganz Besonderes“.

Aber auch die Zusammenarbeit mit seinen Jury-Kollegen Pietro Lombardi (27) und Oana Nechiti (32) sowie den DSDS-Kandidaten kann er kaum erwarten.

Florian nimmt somit den Platz von Xavier Naidoo (48) ein. Nach kontroversen Aussagen beendete RTL vergangene Woche die Zusammenarbeit mit ihm. Wir dürfen gespannt sein, wie sich Florian als DSDS-Juror schlagen wird.