Das sagt Elena nach ihrem Dschungel-Aus

24. Januar 2020 - 10:31 Uhr / Vanessa Stellmach

An Tag 14 musste Elena Miras ihre Sachen packen und das Dschungelcamp verlassen. Rückblickend ist die 28-Jährige zufrieden mit ihrer Leistung im Camp und freut sich jetzt ihren Freund Mike und ihre Tochter Aylen wiederzusehen.  

Elena Miras (28) hat für viel Unterhaltung im Dschungelcamp gesorgt. Mal gab es Auseinandersetzungen mit ihrer Prüfungs-Partnerin Danni Büchner (41), mal passte ihr das Verhalten von Mitcamper Sven Ottke (52) nicht und sie mutierte zur Aggro-Elena. Doch jetzt ist ihre Zeit bei „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ vorbei. 

An Tag 14 musste sie gehen. Gerechnet hat Elena mit dieser Entscheidung nicht: „Ich bin mega überrascht, dass ich gehen musste. Ich hätte niemals damit gerechnet. Weshalb - keine Ahnung, weil ich zu viel meine Klappe aufmache oder Themen anspreche, die ich nicht sollte“, so die Brünette im Interview mit RTL.  

Etwas traurig darüber, das Camp so kurz vor dem Finale zu verlassen, ist die 28-Jährige natürlich schon: „Klar ist man enttäuscht, man ist gegangen kurz vor dem Ziel, aber ich glaube, ich bin so stolz auf mich deswegen bin ich einfach nur glücklich, jetzt gehen zu können.“  

Elena Miras nach ihrem Dschungel-Aus: Sie freut sich besonders auf Tochter Aylen 

Im Hotel wartet Freund Mike auf sie und zu Hause kann es Tochter Aylen kaum erwarten, ihre Mama wiederzusehen. „Mir geht's echt mega gut! Ich bin froh, jetzt meinen Freund zu sehen und gleich auch meine Tochter über Face Time, so die Dschungelcamp-Teilnehmerin 2020.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Autumn #mommy #autumn

Ein Beitrag geteilt von Elena Miras (@elena_miras) am

Auch im Camp waren ihre Gedanken immer bei ihrer kleinen Tochter. Der Brief ihrer Familie zu bekommen, war der schönste Moment für sie im Dschungel: „Ach, wo ich das gelesen habe, diesen Brief, wo stand Aylen geht es gut, das war natürlich so, wow! Und auch von Mike zu hören, dass er stolz auf mich ist. Ich glaube, das habe ich gebraucht.“

Alle Infos zu „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ bei RTL.de und auf TVNOW.