• Home
  • TV & Film
  • Das sagen GNTM-Theresias Eltern zu ihrem 27 Jahre älteren Verlobten

Das sagen GNTM-Theresias Eltern zu ihrem 27 Jahre älteren Verlobten

GNTM Theresia und ihr Freund Thomas sind trotz Altersunterschied ganz verliebt
28. März 2019 - 16:58 Uhr / Fiona Habersack

Um den diesjährigen Titel „Germany’s Next Topmodel“ kämpfen derzeit noch 13 Kandidatinnen. Mit dabei ist auch Theresia, die zu Beginn der Staffel bereits viel Aufmerksamkeit erlangte. Denn: Sie hat einen 27 Jahre älteren Freund. Theresia stört sich daran überhaupt nicht, doch was sagen ihre Eltern dazu?

Bei „Germany’s Next Topmodel“ sorgt Kandidatin Theresia (26) für viel Aufsehen: Das Nachwuchsmodel ist mit dem 54-jährigen Thomas verlobt. Damit trennt das Paar ein Altersunterschied von 27 Jahren – eine stolze Zahl, zu der Theresia selbst ganz offen steht.

Die 26-Jährige macht darum keinerlei Geheimnis und sprach in Folge vier direkt aus, dass sie sich schon immer zu Älteren hingezogen gefühlt habe. Ihre Eltern hingegen hätten allerdings ein Problem mit Theresias ungewöhnlicher Beziehung, verriet der 54-jährige Thomas in einem Interview mit „Promiflash“.

GNTM-Theresia: Wenig Kontakt zu ihren Eltern 

Das Verhältnis zu ihren Eltern ist nicht grundsätzlich schlecht, es liegt einfach daran, dass Theresias Eltern nicht damit klarkommen können, dass sie einen älteren Partner hat! Das hat auch nichts mit mir persönlich zu tun, dieses Problem würde immer entstehen, aber über diesen Schatten können sie nicht springen“, erzählte GNTM-Theresias Freund Thomas.

Für Theresia sei dieses schwierige Verhältnis nicht gerade leicht. Sie habe noch Kontakt zu ihren Eltern, jedoch nur begrenzt. Trüben kann dies die Liebe von Theresia und Thomas aber nicht: Sie schweben weiterhin auf Wolke sieben.