• Home
  • TV & Film
  • „Das Amt“: Das machen die Darsteller heute – Teil 2

„Das Amt“: Das machen die Darsteller heute – Teil 2

Die Stars von „Das Amt“
11. Juli 2020 - 18:30 Uhr / Nadine Miller

Wir werfen einen Blick darauf, was aus den Darstellern der deutschen Sitcom „Das Amt“ geworden ist. Was machen die „Rüdiger Poppels“- und „Nadia Schäfer“-Darsteller heute?

Der stets flirtwillige „Rüdiger“ bei „Das Amt“ wurde von Thorsten Nindel verkörpert. Der Schauspieler ist bei deutschen Serienproduktionen sehr gefragt. Im Anschluss an „Das Amt“ verkörperte er neun Jahre lang „Sven Olsen“ in „Der Landarzt“.

Hinzu kamen kleinere Rollen in „Sturm der Liebe“, „Allein unter Bauern“, dem „Marienhof“ und der „Lindenstraße“, bei der er bereits in den 80er und 90er Jahren als „,Zorro‘ Pichelsteiner“ fest zum Ensemble gehörte.

„Das Amt“: Das wurde aus den Stars der Serie

2009 bekam er die Hauptrolle des „Bernd Lemckes“ in der 100 Folgen langen Vorabendserie „Eine für alle“. Zwei Jahre später war er als „Philipp Stein“ Protagonist der siebten Staffel von „Rote Rosen“. Zudem ist Nindel bis heute immer wieder in der „SOKO“-Reihe sowie in den Einspielfilmen bei „Aktenzeichen XY…ungelöst“ zu sehen. Und auch auf der Theaterbühne trifft man den ehemaligen Darsteller von „Das Amt“ des Öfteren an.

Als die hoch motivierte und engagierte „Nadia Schäfer“ brachte Claudia Scarpatetti Aufregung in das Geschehen im Bauamt. Den Serien-Fans ist die Österreicherin vor allem aus „Verbotene Liebe“ bekannt. Darin spielte sie von den 90ern bis zuletzt 2012 „Susanne Brandner“.

Claudia Scarpatetti alias „Susanne Brandner“

Was die Schauspielerin in den vergangenen Jahren gemacht hat und was aus „Dr. Stüsser“, dem Amtsleiter und Vorgesetzten von „Hagen Krause“, geworden ist, seht ihr im Video.