„Dark“ auf Netflix: Das ist der Cast

Louis Hofmann in der Netflix-Produktion „Dark“
18. August 2020 - 12:57 Uhr / Katja Papelitzky

Der „Dark“-Netflix-Cast erlangte durch die Serie einen großen Bekanntheitsgrad. Die Mystery-Serie dreht sich um Verschwörungen und Zeitreisen. Einen Abriss einiger Hauptcharaktere findet ihr hier. 

Die Erfolgsserie „Dark“ auf Netflix und ihr Cast dürften mittlerweile vielen bekannt sein. 2017 lief die erste Staffel auf dem Streaming-Portal an und die Serie endete 2020 mit der dritten Staffel.  

Die vielen verschiedenen Zeitebenen machen es nicht leicht, die Handlung nachzuvollziehen und den Überblick über die Charaktere zu behalten. Einen kleinen Abriss gibt es hier.  

„Dark“ auf Netflix: Cast-Mitglied Louis Hofmann

Einer der wichtigsten Charaktere des „Dark“-Netflix-Casts ist „Jonas Kahnwald“. Er wird von Louis Hofmann (23) gespielt. Das Nachwuchstalent war bereits in deutschen Kinoproduktionen, wie „Die Mitte der Welt“ (2016) und „Deutschstunde“ (2019) zu sehen.  

Louis Hofmann

Zudem gehört er zu den Schauspielern, die es nach Hollywood geschafft haben. Er hatte einen Auftritt in dem Kinofilm „Red Sparrow“ (2018), in der Schauspielgröße Jennifer Lawrence die Hauptrolle spielt. Louis Hofmanns Talent ist bereits mit vielen Auszeichnungen gewürdigt worden. So erhielt er unter anderem 2018 den Nachwuchspreis der Goldenen Kamera.  

„Dark“ auf Netflix: Cast-Mitglieder Lisa Vicari und Mark Waschke bereichern die Serie

Lisa Vicari (23) gehört ebenfalls zum „Dark“-Netflix-Cast. Sie verkörpert „Martha Nielsen“. Die Schauspielerin war bereits vor der Mystery-Serie in deutschen Produktionen zu sehen, erlangte durch ihre Rolle der „Martha“ aber endgültig große Bekanntheit. Lisa Vicari ist neben „Dark“ in dem Netflix-Film „Isi&Ossi“ (2020) zu sehen. 

Lisa Vicari erlangte durch den Netflix-Hit „Dark“ große Bekanntheit

Mark Waschke (48) tritt in „Dark“ als „Noah“ auf. Der 48-Jährige ist ein erfolgreicher Theaterschauspieler und trat häufig auf der Schaubühne Berlin auf. Er feiert jedoch ebenso Erfolge im TV-Geschäft.  

Mark Waschke spielte unter anderem in den „Buddenbrooks“ (2008) mit und ist seit 2015 Teil des Ermittler-Teams des Berliner „Tatorts“.

Mark Waschke ist erfolgreicher Film-und Theaterschauspieler und unter anderem in „Dark“ zu sehen

„Dark“ auf Netflix: Das Polizistenduo des Casts

Karoline Eichhorn (54) gehört als Polizistin „Charlotte Doppler“ zum „Dark“-Netflix-Cast. Die 54-Jährige ist ebenfalls Theaterschauspielerin, war aber auch vor „Dark“ in einigen TV-Produktionen zu sehen. Sie hatte unter anderem Schauspielauftritte in mehreren „Tatort“-Folgen. 

Karoline Eichhorn ist Teil des Casts der Netflix-Erofolgsserie „Dark“

„Ulrich Nielsen“ ist der Polizei-Kollege von „Charlotte Doppler“ und wird von Oliver Masucci (51) porträtiert. Die jüngsten Kino-Auftritte des erfolgreichen Film- und Theaterschauspielers waren in „Werk ohne Autor“ (2018) und „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“ (2019). 

Oliver Masucci erlangte durch seine Rolle in „Er ist wieder da“ Bekanntheit

„Dark“ auf Netflix: Cast und Handlung machen die Serie so erfolgreich

Andreas Pietschmann (51) erscheint im „Dark“-Netflix-Cast als „Der Fremde“. Der Schauspieler wurde durch sein Mitwirken in der Sat.1-Serie „GSG 9 - Ihr Einsatz ist ihr Leben“ (2007 bis 2008) bekannt.

Seitdem war er an einigen deutschen Produktionen wie „Hindenburg“ (2011), „Polizeiruf 110“ oder „Kudamm '59“ (2018) beteiligt.

Andreas Pietschmann ist Teil des Casts der Netflix-Serie „Dark“

Der gesamte Cast der erfolgreichen Netflix-Produktion „Dark“ ist noch weit umfangreicher. Die meisten Charaktere werden in unterschiedlichen Alters- und Zeitstufen von verschiedenen Schauspielerin porträtiert, weshalb die Bandbreite an Darstellern enorm ist.

Fakt ist, dass die Besetzung und Handlung der Serie gut ankommt. „Dark“ zählt zu den zehn am besten bewerteten Serien der Welt. Einer der Gründe, neben der packenden Handlung, ist die großartige schauspielerische Leistung des „Dark“-Netflix-Casts.