• Home
  • TV & Film
  • Daniela Katzenberger: Schlagfertige „Entschuldigung“ an ihre Hater
27. August 2017 - 13:16 Uhr / Sofia Schulz
Sie zeigt sich wieder herrlich normal

Daniela Katzenberger: Schlagfertige „Entschuldigung“ an ihre Hater

Daniela Katzenberger im Flieger völlig ungeschminkt

Daniela Katzenberger

Daniela Katzenberger ist bekannt für ihre schlagfertige und ehrliche Art - und diese hat sie mit ihrem gestrigen Facebook-Posting wieder mehr als bewiesen. Die Katze entschuldigte sich im Voraus für ihr unaufgeräumtes Wohnzimmer und nahm damit jedem Hater-Kommentar den Wind aus den Segeln.

Daniela Katzenberger (30) ist seit zwei Jahren Mama der kleinen Sophia (2) - und natürlich dreht sich im Hause Katzenberger-Cordalis alles um die kleine Prinzessin. Via Facebook teilt Daniela gerne ihren Alltag mit ihren Fans und erntet dafür neben viel Lob und Anerkennung ab und an auch böse Kommentare.

Daniela Katzenberger: Sie entschuldigt sich für Sophias Spielzeug auf dem Boden

Kürzlich postete Daniela ein Bild von ihrer Samstag-Abend-Beschäftigung: Es zeigt zwei paar Füße auf einem Sofa vor dem Fernseher, auf dem „Ninja Warrior“ läuft. Dazu fragt Daniela ihre Fans: „Na, schaut ihr auch?“, und schreibt vorsorglich: Ja, bei uns liegen Sachen auf dem Boden, wir wissen das, sind uns dessen durchaus bewusst und entschuldigen uns schon mal!

Damit spielt Daniela auf die Hater-Kommentare an, die oftmals an den kleinsten Kleinigkeiten etwas zu meckern finden. Zum Glück hat Daniela aber unzählige Fans, die ihre ehrliche und authentische Art lieben: „Lieber eine unaufgeräumte Wohnung und dafür glückliche Kinder! Ihr seid tolle Menschen“, findet ein Fan. Ein anderer meint: „Ich mag es auch aufgeräumt, aber ich finde, man soll auch sehen, dass in dem Heim gelebt wird. Euch noch einen schönen Abend!“