• Home
  • TV & Film
  • Daniel Henney wechselt von „Criminal Minds: Beyond Borders“ zu „Criminal Minds“
27. Juni 2017 - 13:35 Uhr / Sofia Schulz
Neuzugang in der Krimiserie

Daniel Henney wechselt von „Criminal Minds: Beyond Borders“ zu „Criminal Minds“

Neuzugang Daniel Hanney Criminal Minds Zuwachs Krimi-Serie

Daniel Henney ist der Neue bei „Criminal Minds“

Schauspieler Daniel Henney machte sich durch seine Rolle in „X-Men Origins: Wolverine“ einen Namen. Nach zwei Staffeln am Set des „Criminal Minds“-Spin-Offs „Beyond Borders“ hat er nun den Sprung in den Cast der Mutterserie geschafft.

Daniel Henney (37) dürfte eingefleischten „Criminal Minds“-Fans aus „Beyond Borders“, dem Spin-off der Serie, schon bekannt sein. Vor einem Monat wurde bekanntgegeben, dass „Beyond Borders“ nach nur zwei Staffeln wieder abgesetzt wird - doch wir haben gute Nachrichten für alle „Special Agent Matt Simmons“-Fans: Daniel Henney wird seine Rolle bei „Criminal Minds“ weiterspielen und den Cast dort erweitern, das berichtet „Deadline“.

Dabei ist Daniel kein Neuling am Set von „Criminal Minds“. Der 37-Jährige war bereits in zwei Folgen der Erfolgsserie zu sehen und wird die Lücke von Damon Gupton (44) alias „Stephen Walker“ füllen, der den Cast nach nur einer Staffel wieder verlässt. Noch ist unklar, ob auch andere Charaktere aus „Beyond Borders“ in der Mutterserie weiterleben werden. Hier müssen sich die Fans also noch etwas gedulden...