• Home
  • TV & Film
  • Daniel Craig: Das wissen wir über den neuen Bond-Film

Daniel Craig: Das wissen wir über den neuen Bond-Film

Daniel Craig als „James Bond“

Der nächste „James Bond“ wird nicht der Abschieds-Film für Daniel Craig als Meisterspion, sondern ist auch der 25. Film über den berühmten „Agent 007“. Hier findet ihr alle Informationen über „James Bond 25“.  

„James Bond 25“, so der Arbeitstitel des Films, wird voraussichtlich Daniel Craigs (50) letzter Film als „James Bond“ sein. Nach fünf Streifen wird der Brite die Rolle weitergeben und sich vom „Agenten 007“ verabschieden. Bisher ist zu seinem letzten „Bond“-Film noch nicht viel bekannt, ein paar Informationen haben es allerdings schon an die Öffentlichkeit geschafft.  

Daniel Craig steht ein letztes mal für "James Bond" vor der Kamera

„James Bond“: Handlung, Cast und Premiere

Die Handlung des neuen „James Bond“-Films ist noch weitestgehend unbekannt, allerdings verriet Regisseur Cary Fukunaga (41) gegenüber „Inquirer“ schon ein Detail: „,Bonds’ Charakterentwicklung begann schon in ,Casino Royale’ und diese werde ich auch so fortsetzen. Sicherlich wird es auch Veränderungen geben.“ 

Zum Cast sind dagegen schon mehr Informationen bekannt. So sollen laut „Express“ Ben Whishaw (38) und Naomie Harris (42) ihre Rollen als „Q“ und „Miss Moneypenny“ wieder aufnehmen. Außerdem sollen Ralph Fiennes (55) und das Bond-Girl Léa Seydoux (33) für „James Bond 25 zurückkommen.  

Das Erscheinungsdatum des Films steht auch schon fest. Wie „Express“ berichtet, wird der neue „James Bond“-Film am 14. Februar 2020 Premiere feiern. Bis dahin sollte auch der Rest des Casts bekannt sein und vielleicht erfahren wir dann auch schon, wer als nächstes den berühmten Satz sagen darf: „Mein Name ist Bond, James Bond.