• Home
  • TV & Film
  • „Criminal Minds“-„Reid“: Das kommt für Matthew Gray Grubler nach der Serie

„Criminal Minds“-„Reid“: Das kommt für Matthew Gray Grubler nach der Serie

Matthew Gray Gubler war 15 Jahre lang in „Criminal Minds“ als „Dr. Reid“ zu sehen
24. Januar 2021 - 15:28 Uhr / Katja Papelitzky

Matthew Gray Gubler spielte in „Criminal Minds“ „Dr. Reid“ und musste sich von dieser Rolle nach 15 Staffeln verabschieden. Die Crime-Serie endete 2020. Was hat der Serien-Darsteller nach der Absetzung der Show vor?

2020 war Matthew Gray Gubler (40) das letzte Mal bei „Criminal Minds“ als „Dr. Spencer Reid“ zu sehen. Die Crime Serie lief von 2005 bis 2020 und endete schließlich nach 15 Staffeln.

Darsteller Matthew Gray Gubler war von Beginn an bei der Serie dabei und gehörte zu den Fan-Lieblingen. Was steht nun als Nächstes für den Serienstar an und wo können Fans ihn nach seiner langjährigen Rolle als FBI-Agent sehen?

Matthew Gray Gubler spricht über das „Criminal Minds“-Aus

Der Schauspieler hinter der Rolle von „Criminal Minds“-„Reid“

Matthew Gray Gubler übernahm 2005 die Rolle in „Criminal Minds“ als „Dr. Reid“ und blieb der Show bis zu der Serien-Absetzung 2020 treu. Der Schauspieler beschäftigte sich bereits während seiner „Criminal Minds“-Zeit mit anderen Kunst-, Film- und Fernsehprojekten.

Neben seiner Arbeit am Set ist er ein talentierter Maler und Autor, was er 2019 mit der Veröffentlichung seines Kinderbuchs „Rumple Buttercup: A story of bananas, belonging, and being yourself“ bewies, welches er schrieb und illustrierte.

Das Werk schaffte es auf Platz Eins der „New York Times“-Bestsellerliste.

Die vielen anderen Projekte neben der Rolle in „Criminal Minds“ als „Reid“

Die Talente des „Criminal Minds“-„Reid“-Darstellers enden damit noch nicht. Matthew Gray Gubler hat über die Jahre als Model, Synchronsprecher und Filmemacher gearbeitet. Er hat auch in „Criminal Minds“ für zwölf Folgen die Regiearbeit übernommen.

Der „Reid“-Darsteller erhielt 2014 außerdem ein Zertifikat als Priester und traute seine „Criminal Minds“-Kollegin Paget Brewster (51) und ihren Ehemann Steve Damstra (39). Das Allround-Talent ist auch nach der Ausstrahlung der letzten Folge von „Criminal Minds“ erfolgreich. 2020 war er in dem Netflix-Horrorfilm „Horse Girl“ zu sehen.

Was steht als Nächstes für den „Criminal Minds“-„Reid“-Star an?

Ein weiteres Projekt des „Criminal Minds“-„Reid“-Darstellers von 2020 war der Kurzfilm „Beginner's Luck“. Seine zukünftige Arbeit wird wohl die an der Komödie „King Knight“ sein, die sich um das Leben eines Hohepriesters dreht. Bisher gibt es allerdings kein Veröffentlichungsdatum für den Film. 

Es bleibt abzuwarten, wann die Zuschauer den Schauspieler endlich wieder auf der Bildfläche sehen können.

Nach seiner Zeit bei „Criminal Minds“ als „Dr. Reid“, war er 2020 außerdem in dem Musikvideo zu dem Song „Moonlight“ der Band Future Islands zu sehen.