• Home
  • TV & Film
  • „Criminal Minds“: Neue Frau für „Reid“ - das denkt „JJ“ darüber

„Criminal Minds“: Neue Frau für „Reid“ - das denkt „JJ“ darüber

Matthew Gray Gubler spielt „Dr. Spencer Reid“ in „Criminal Minds“
23. Januar 2020 - 13:35 Uhr / Vanessa Stellmach

Viele „Criminal Minds“-Fans hoffen, dass sich „Reid“ und „JJ“ in der finalen Staffel endlich verlieben und ein Paar werden. Doch dieser Wunsch scheint erstmal nicht in Erfüllung zu gehen: „Reid“ lernt eine andere Frau kennen. Was hält „JJ“ wohl davon? Achtung, der Artikel enthält Spoiler!

Die 15. und finale Staffel „Criminal Minds“ ist in Amerika schon in vollem Gange. Natürlich sind auch „Reid“ (Matthew Gray Gubler, 39) und „JJ“ (Andrea Joy „A. J.“ Cook, 41) wieder mit dabei und einige Fans haben die Hoffnung, dass die beiden gegen Ende der Staffel doch noch ein Paar werden. Eine Person kommt dem Ganzen allerdings in die Quere. Achtung Spoiler! 

„Criminal Minds“: „Reids“ Begegnung mit „Max“ 

In der vierten Folge mit dem Titel „Saturday“, die diese Woche in den USA lief, empfiehlt „Reids“ Therapeut ihm, sich eine Auszeit zu nehmen. Der Grund dafür: „Reid“ hat immer wieder schlimme Alpträume, in denen er von einem gewalttätigen Mörder angegriffen wird. Er befolgt die Anweisungen des Arztes und zieht sich einen Tag lang zurück. 

Im Laufe des Tages macht er zwei neue Bekanntschaften: Er trifft auf „Max“ (Rachael Leigh Cook, 40) und ihren Neffen. Anfangs ist „Max“ „Reid“ gegenüber misstrauisch, auch ihren Neffen betreffend. Nachdem dieser dann von „Max'“ Schwester abgeholt wird, kommen sie und „Reid“ dann tatsächlich ins Gespräch und scheinen sich gut zu verstehen. 

Rachael Leigh Cook ist bald in „Criminal Minds“ zu sehen

Sie verbringen sogar den gesamten Nachmittag zusammen und „Reid“ vergisst für einen Moment seine Alpträume und die Arbeit. Doch ihre gemeinsame Zeit wird plötzlich unterbrochen. „Kristys“ (Kelly Frye, 35) Wehen setzen ein und „Reid“ eilt ins Krankenhaus.

„Criminal Minds“: „Reid“ erzählt „JJ“ von seinem Gespräch 

Dort angekommen, nimmt „JJ“ ihn beiseite. Sie bemerkte, dass etwas anders ist. Er versucht zunächst, sich nichts anmerken zu lassen, erzählt aber letztendlich von seinem Gespräch.

„JJ“ und „Reid“ auf der Hochzeit von „Rossi“

Oh, ein Gespräch. Mit wem auch immer du diese Unterhaltung geführt hast, sie hat dir ein Lächeln auf dein Gesicht gezaubert. Das habe ich schon lange bei dir nicht mehr gesehen. Weißt du, es gibt nur eine bestimmte Anzahl von Leuten, die in einen Kreißsaal passen, also ..., so „JJs“ Reaktion und ein ndirekter Aufruf, wieder zu seiner Bekanntschaft zurückzukehren.

Und tatsächlich kann sie ihn überreden, das Krankenhaus wieder zu verlassen. Bis zum Ende der Episode unterhält sich „Reid“ mit „Max“. Ob wir die beiden wohl in Zukunft öfter miteinander sehen werden?

Zumindest scheint „JJ“ kein Problem damit zu haben, dass sich „Reid“ scheinbar wieder verliebt hat. Zum Staffelstart wurde klar, dass „JJ“ nicht mit „Reid“ zusammenkommen möchte, sondern bei ihrem Ehemann bleibt.

Wie es mit den beiden weitergeht, erfahren wir in den noch sechs übrigen Folgen „Criminal Minds“. Die nächste Episode wird  Mittwochabend auf CBS ausgestrahlt. Am 19. Februar 2020 wird dann das Finale von „Criminal Minds“ in einer Doppelfolge gezeigt, wie „TVGuide“ schreibt.

Wann die letzte Staffel in Deutschland ausgestrahlt wird, ist bislang nicht bekannt. Allerdings müssen die Fans erfahrungsgemäß noch einige Monate länger warten als die US-Zuschauer.