• Home
  • TV & Film
  • Christina Grimmie: Familie berührt mit emotionalem Statement
1. März 2017 - 12:09 Uhr / Saskia Theiler
Familie erhält ihren Teen Choice Award

Christina Grimmie: Familie berührt mit emotionalem Statement

Christina Grimmie Tod

Der Teen Choice Award der verstorbenen Christina Grimmie wurde nun ihrer Familie übergeben

Monate nachdem der erschossenen Sängerin Christina Grimmie posthum der begehrte Teen Choice Award verliehen wurde, wurde der Familie der Verstorbenen jetzt die Auszeichnung übergeben. Die Angehörigen äußerten sich nun mit rührenden Worten dazu.

Im Sommer 2016 wurde die Ex-„The Voice“-Kandidatin Christina Grimmie (†22) bei einem Meet and Greet nach einem Konzert erschossen. Der tragische Verlust der talentierten, jungen Sängerin schockierte die Fans, aber vor allem ihre Familie und Freunde. Auch die posthume Auszeichnung der Sängerin mit dem Teen Choice Award in der Kategorie Web Star: Musik war da nur ein schwacher Trost für die Angehörigen.

Doch wie ein neuer Twitter-Post der Familie zeigt, zieht die Familie Grimmie trotz all dem Schmerz auch Kraft aus der Wertschätzung der Fans der verstorbenen Sängerin. Sieben Monate nach der Auszeichnung mit dem Teen Choice Award wurde der Preis nun der Familie übergeben, die das Ereignis mit den folgenden Worten auf Twitter kommentierte: „Eure Hingabe für Christinas Vermächtnis und eure Bemühungen, eurer Stimme online Gehör zu verschaffen, sind ein Segen für uns. Danke von ganzem Herzen“, so die Familie berührt von so viel Unterstützung.

Wir wünschen der Familie weiterhin viel Kraft und hoffen, dass die Unterstützung der Fans den Angehörigen von Christina Grimmie hilft.