• Home
  • TV & Film
  • Chris Carmack: Das müsst ihr über den neuen „Grey's Anatomy“-Darsteller wissen

Chris Carmack: Das müsst ihr über den neuen „Grey's Anatomy“-Darsteller wissen

Chris Carmack spielt bei „Grey's Anatomy“ mit
27. März 2019 - 16:32 Uhr / Nadine Miller

Doppelt gute Nachrichten für die Fans von „Grey's Anatomy“: Die 15. Staffel wird ab Mittwoch im deutschen Fernsehen laufen – noch dazu kommt ein neuer Chirurg an das „Grey Sloan Memorial Hospital“. Wir haben alle wichtigen Infos über den Neuen, nämlich Schauspieler Chris Carmack, für euch zusammengefasst.

Vom Sänger zum Chirurgen: Chris Carmack (38) wird in der kommenden 15. Staffel von „Grey's Anatomy“ mitspielen. Der Starttermin steht bereits fest: Ab dem 27. März 2019 wird ProSieben die neuen Folgen hierzulande ausstrahlen.

Mit den neuen Folgen kommt auch ein neuer Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie ans „Grey Sloan Memorial Hospital“ – „Atticus Lincoln“ – der von Schauspieler Chris Carmack gespielt wird. Das bestätigte das Branchenblatt „Deadline“. 

Seine Rolle wird dort auch als die eines „Gottes“ beschrieben. Es dürfte also spannend werden, inwieweit „Atticus“ das Krankenhaus aufmischen wird. Es wird zumindest bereits darüber spekuliert, ob er und „Meredith“ (Ellen Pompeo, 49) das neue „Grey's Anatomy“-Traumpaar werden.

„Grey's Anatomy“: Chris Carmack wird neuer Chirurg

Den 38-jährigen Chris Carmack kennen wir bereits aus dem TV. Er wurde durch Serien wie „O.C., California“ oder bis zuletzt „Nashville“ bekannt. In letzerem spielte er die Rolle des „Will Lexington“, ein schwuler Country-Sänger, der sich gegen die Stigmatisierung von Homosexuellen wehrt.

Chris Carmack privat bei einem Gig

Seine musikalische Leidenschaft überträgt sich übrigens auch in sein Privatleben: Chris Carmack tritt selbst als Country-Sänger auf und veröffentlichte zahlreiche Lieder. Seine Frau Erin Slaver spielt privat Violine – zum Glück, denn sonst hätte Chris Carmack seine heutige Frau wohl nie kennengelernt. 

Gefunkt hatte es nämlich am Set von „Nashville“. Sie spielte die Violine, er stand als Schauspieler vor der Kamera. Ende August 2016 wurden die beiden Eltern einer Tochter, knapp zwei Jahre später, am 19. Oktober 2018, heiratete das Paar.

Mit seiner neuen Rolle bei „Grey's Anatomy“ wird sich zeigen, ob Chris Carmack auch als Chirurg taugt. Ob er wohl auch mal ein paar Songs im Krankenhaus trällern darf?