• Home
  • TV & Film
  • „Charmed“-Stars bei „Grey's Anatomy“ wiedervereint

„Charmed“-Stars bei „Grey's Anatomy“ wiedervereint

Holly Marie Combs, Shannen Doherty und Alyssa Milano spielten bei „Charmed – Zauberhafte Hexen“ mit
20. September 2019 - 11:00 Uhr / Katja Papelitzky

Die Schauspielerinnen Alyssa Milano und Holly Marie Combs sind als die Schwestern „Phoebe“ und „Piper“ aus der Erfolgsserie „Charmed“ bekannt. Jetzt wurde eine freudige Überraschung verkündet: Die beiden werden in einem Gastauftritt erneut als Schwestern zu sehen sein und zwar in der beliebten Serie „Grey's Anatomy“.  

Alyssa Milano (46) und Holly Marie Combs (45) spielten in der Serie „Charmed“ für acht Staffeln die Schwestern „Phoebe Halliwell“ und „Piper Halliwell“. Die Schauspielerinnen werden schon bald erneut als Schwestern zu sehen sein – und zwar in einem Gastauftritt bei „Grey's Anatomy“. Das berichtet das US-Magazin „People“.  

Sogar ein Teil der Handlung ist bereits bekannt. Die Schwestern werden in einer „Grey's Anatomy“-Folge eine schwierige Entscheidung treffen müssen. Sie haben noch eine weitere Schwester, die nach einem Unfall hirntot ist. Sollen sie ihre Schwester künstlich am Leben erhalten oder die Maschinen abschalten?  

„Charmed“-Schwestern in den USA bereits im Oktober bei „Grey's Anatomy“ zu sehen

Die Zuschauer können sich freuen, dass Alyssa Milano und Holly Marie Combs bald als Serien-Schwestern vereint sind. Bei manchen Fans flammte Hoffnung auf, die beiden als „Phoebe“ und „Piper“ wiederzusehen, als klar wurde, dass „Charmed - Zauberhafte Hexen“ ein Reboot bekommt. Allerdings folgte die Ernüchterung kurze Zeit später – die alten Stars waren in der Neuauflage nicht zu sehen. 

Die 16. Staffel von „Grey's Anatomy“ läuft in den USA am 26. September auf ABC an. Die Folge mit Alyssa Milano und Holly Marie Combs soll dort am 10. Oktober zu sehen sein. In Deutschland soll die 16. Staffel voraussichtlich im März 2020 anlaufen. Die deutschen Fans müssen sich demnach noch ein wenig gedulden, bis sie die „Charmed“-Reunion sehen.